Gyros vergisst das Schwein und verliebt sich in Buttermilch

20. Februar 2019 – Vom Schwein, fein gewürzt, kross gebraten und mit Zaziki serviert: So funktioniert Gyros, eigentlich. Hermann hat das Rezept der griechischen Spezialität wiederaufgegriffen und auf seine eigene Art und Weise neu auf den Markt gebracht – als leichtere Variante nämlich, ganz ohne Fleisch (stattdessen mit Pilzen!) und

Von Jumbo-Pistazien, Erdbeeren im Winter und erfüllten Papaya-Träumen

17. Februar 2019 – Erdbeeren können zwar das ganze Jahr geschlemmt werden, werden aber nur im Sommer geerntet. Jetzt sind sie auch im Winter jederzeit verfügbar. Morgenland hat die süßen Früchte in ein köstliches Apfelsaftkonzentrat getaucht. Somit sind sie fortan vollkommen unabhängig von den Jahreszeiten.
Saftig, fruchtig und nussig
Auch

Warmer Rotkohl-Salat mit Zimt

25. Januar 2019 – Es duftet herrlich nach leckerem Rotkohl mit süßer Apfelnote. Dieser Salat ist ein echtes Highlight für kalte Tage. Aufgepeppt wird er mit Gemüsebrühe, Knoblauch, Sahne, süßer Paprika und einer feinen Note Zimt.
Für 4 Personen benötigen Sie folgende
Zutaten:

½ Päckchen Apfel-Rotkohl (z. B. von

Appetit auf ein schlankes Leben

15. Januar 2019 – Diäten adé, Kalorien zählen passé und Bahn frei für ein schlankes Leben: In „Warum Sie essen müssen, um abzunehmen”, heute im Scorpio Verlag erschienen, räumt Michael Handel nicht nur mit Ernährungsmythen auf, er gibt auch jede Menge Tipps zum stressfreien Pfundeverlieren und macht Appetit aufs Abspecken.

Gutes Essen ohne zu kochen

6. November 2018 – Wer gut essen will, muss nicht unbedingt kochen. Das dachten sich die Macher von „Frau Ultrafrisch“ und riefen das Label ins Leben, das eben jenes Motto par excellence vorlebt: Tolle Schlemmereien können in gerade einmal zwei Minuten servierbereit auf den Teller gezaubert werden!
Suppe, Hauptspeise, Dessert

Gesunder Genuss mit Kürbis

17. September 2018 – Nicht nur zu Halloween sind Kürbisse wahre Hingucker. Während sie Ende Oktober zu lustigen Fratzen geschnitzt Gärten und Wohnungen schmücken, sind sie auch aus der gesunden Küche nicht mehr wegzudenken. Die Zeiten, in denen man nur im Herbst das bunte Gemüse in Supermärkten kaufen konnte, sind

Das Kochbuch für ein gutes Gewissen

3. September 2018 – Mit wenig Mühe in der Küche die Welt ein Stückchen besser machen! Wie das geht, lebt die Zen-Köchin Susanne Seethaler in „Simplify your Food”, heute erschienen bei Knaur Balance, vor: mit vielen praktischen Tipps und zahlreichen, köstlichen Gerichten, die ohne schlechtes Gewissen genossen werden können.
Im

Yoga auf dem Teller

2. September 2018 – „Crème der Glückseligkeit“ (r.) heißt eins der 108 Rezepte aus dem „Yoga Kochbuch”, AT Verlag, von Garlone Bardel. Die köstliche Nachspeise umschmeichelt den Gaumen mit einer zartschmelzenden Textur aus reifen Avocados, Bananen, Vanille, Ahornsirup, Kardamom sowie einer gehörigen Portion Wohlbefinden für Körper und Geist.
Schmeckt und

Geheime Kraft der Kräuter

29. August 2018 – Sie blühen im Garten oder gedeihen im Topf auf dem Fensterbrett. Sie können frisch sein oder als Gewürz verarbeitet werden. Sie sind vielfach einsetzbar und bewirken eine ganze Menge Positives. All ihre Eigenschaften, Funktionen und Merkmale hat Rosalee de la Forêt nun in ihrem ersten Buch

Kombucha el Diablo

23. Juli 2018 – Es gilt als echtes Wundermittel: Das asiatische Teepilz-Getränk Kombucha soll bei Krankheiten wie Rheuma, Gicht und Bluthochdruck helfen und sogar schön machen. Es wird daher gern in Gerichten und Getränken verarbeitet. Der Wellness-Drink ist somit nicht nur eine köstliche Erfrischung, sondern ebenso ein natürlicher Beauty-Booster.
Für