Luv und Lee: hanseatischer Gin mit Aquavit

13. Dezember 2018 – Nordische Gins gibt es inzwischen zuhauf, welche mit wirklich hanseatischen Zutaten aber eher weniger. In diese Lücke springt nun der Luv & Lee Hanseatic Dry Gin. Neben den klassischen Zutaten wie Wacholder und Koriander enthält er eine Note, die norddeutscher kaum sein könnte: Aquavit! Dessen typische

Der lebende Wald im Nebel

11. Dezember 2018 – Die Komposition dieser Rezeptur liest sich wie ein kulinarisches Märchen: „Der lebende Wald im Nebel” (r.)  setzt sich zusammen aus feinster Parmesancrème, raffiniertem Kräuterbiskuit, einer Trüffel-Vinaigrette und delikater Gemüse-Melange. Es ist eines von vielen extravagant-eleganten Delikatessen aus dem neuen Kochbuch „Die Weltköche zu Gast im Ikarus.

Aeijst: der Bio-Gin aus der Steiermark

9. Dezember 2018 – Aeijst ist der wohl erste über die Grenzen Österreichs verkaufte steirische Gin. „Die Steiermark ist vielleicht nicht traditionell für Gin bekannt, aber das fängt jetzt an!“, prophezeit sein Erfinder, Wolfgang Thomann. Zu 100 Prozent biologische Zutaten, offiziell zertifiziert, machen aus dem nach den Ästen der genutzten

Heimat in der Steingutflasche

6. Dezember 2018 – Seine Macher wollten „einen ehrlichen Geschmack aus der Heimat in die Flasche bekommen“. Lange suchten sie, um die perfekten Zutaten fürs Brennen zu finden.
Handverlesene Botanicals wie Wiesensalbei, Thymian und Spitzwegerich, aber auch Äpfel und Birnen von den Streuobstwiesen rund um ihre Destillerie hielten schließlich Einzug

Vom ältesten Weinberg der Welt

24. November 2018 – Rhodt im Herzen der Pfalz: Hier steht der älteste Weinberg der Welt, dessen Reben auch nach über 400 Jahren noch Früchte tragen. 300 knorrige Gewürztraminer-Reben gedeihen bis heute tief verwurzelt im wertvollen Kalkmergelboden, durchzogen von Löß und Lehm. Jahr für Jahr entsteht daraus ein Tropfen, der

Honig-Torte mit Pistazien

13. November 2018 – Honig, so weit das Auge reicht, bietet Johann Gruscher in „Kochen mit Honig”, Leopold Stocker Verlag. Darin finden sich liebliche wie herzhafte Köstlichkeiten – allesamt raffiniert und besonders. Denn das süße Gold ist vielfach einsetzbar und verleiht vielen Speisen die gewisse Extraportion Geschmack. Ziegenkäse etwa wird

Erdbeer-Fleckenkuchen

7. November 2018 – Cheesecake neu interpretiert: Gewöhnlich ist er crèmefarben, dieser Käsekuchen dagegen fällt dank des intensiven Farbkontrasts sofort ins Auge und wird somit zum absoluten Hingucker. Hannelore Schwichtenhövel hat die süße Verführung für „Allerbeste Blechkuchen”, LV Buch, schmackhaft in Szene gesetzt. Es ist ihr Lieblings-Rezept und eine von

Blaubeer-Mascarpone-Torte

6. November 2018 – Das Glück liegt oft in den einfachen Dingen. Dieses Prinzip lebt Tanja Grandits auch in der Küche aus. Ihre Gerichte sind deswegen nie kompliziert, schwer nachzukochen oder unverständlich. Maximaler Geschmack trotz wenig Aufwand und vor allem eine große Portion Spaß beim Kochen: Mit diesen Zutaten kreiiert

Ag: der Gin, der kein Gin sein darf

1. November 2018 – Er sieht aus wie Gin, schmeckt wie Gin und ist im Prinzip gemacht wie Gin. Aber der Ag darf sich nicht Gin nennen. Deshalb prangt unübersehbar eine Warnung mit der klaren Anweisung „Don’t call me Gin“ auf seinem Etikett.
Schuld daran ist ein gültiges englisches Gesetz

160 Rezepte zur Säure-Basen-Balance

16. Oktober 2018 – Sauer macht nicht lustig, weiß Sabine Wacker. In diesem Wissen hat sie ein Essensprogramm zusammengestellt, das entspannt und ohne Stress zur Säure-Basen-Balance führen soll. 160 köstliche Rezepte präsentiert sie dazu in ihrem Buch „Basisch essen”, Trias Verlag.
Für jeden Geschmack das Passende dabei
Bereits zum Frühstück