Kreative Kosmetik: Lidschatten selbst gemacht

15. Mai 2024 – Grün, grau oder blau? Matt oder glänzend? Auffällig oder lieber dezent? Lidschatten gibt es in unzähligen Schattierungen und Texturen. Dennoch fehlt es manchmal an Individualität. Denn wer beispielsweise ein sattes Rot, gemischt mit einer Nuance Silber, auf dem Augenlid sehen möchte, wird den erwünschten Ton nur … Lesen Sie weiter

Unterwasser-Ästhetik: Meeresmotive erobern die Modewelt

7. Mai 2024 – Lebensechte, fantastische Meeresbewohner mit ihrer einzigartigen Anatomie sind momentan die Inspirationsquelle für Modeschöpfer. Roben mit prachtvollen Motiven, die wie eine Mischung aus Fischflossen und farbenreiche Korallen anmuten, erobern den Markt im Sturm und bringen Pep in den Kleiderschrank. Denn sie drücken Lebensfreude, Stärke und eine enorme … Lesen Sie weiter

Blütenzauber für alle Sinne – kreative Ideen mit getrockneten Blüten

6. Mai 2024 – Blumen sind nicht nur hübsch anzusehen, wenn sie blühen. Denn selbst, wenn sie ihren Zenit überschritten haben, büßen sie nicht zwingend an Schönheit ein – und zwar als getrocknete Blüten. Ihre unvergängliche Pracht darf dann sozusagen ein zweites Leben beginnen. Dabei sind die zarten Pflanzen nicht … Lesen Sie weiter

Bananenmehl: der neue Superstar am Küchenhimmel

2. Mai 2024 – Weizenmehle und Co. sind hinglänglich bekannt. Exotische Variante aus Kokos, Hafer und Mais haben ebenfalls schon längst in unsere Küchen Einzug gehalten. Jetzt aber gibt es einen echten Clou, der außergewöhnlich innovativ ist: Bananenmehl ist der absolute Renner – lecker, vielseitig und gesund. Es wird aus … Lesen Sie weiter

Schluss mit dem Jo-Jo-Effekt: 3 Rezepte für langfristigen Erfolg

11. April 2024 – Nach langen Entbehrungen ist das Ziel endlich erreicht: die Traumfigur und der Wunsch, sie lange – am besten aber für immer – zu behalten. Dieser Kampf gegen die Kilos ist frustrierend, vor allem wenn man Opfer des gefürchteten Jo-Jo-Effekts wird. Doch es gibt Möglichkeiten, den Teufelskreis … Lesen Sie weiter

Nachhaltigkeit in der Küche: Kochen ohne Verschwendung

26. März 2024 – Wenn Reste beim Kochen anfallen, landen sie oftmals vollkommen unüberlegt direkt im Mülleimer. Dabei geht es durchaus anders. Schließlich ist Nachhaltigkeit so aktuell und wichtig wie noch nie. CarpeGusta hat drei praktische Tipps, um Zero-Waste-Kochen umzusetzen und somit die Umwelt zu schonen. Planen Sie Ihre Mahlzeiten … Lesen Sie weiter

Lang lebe der Stil: Slow Fashion – Mode mit Sinn

20. März 2024 – Ethisch und stylisch zugleich: Bei Slow Fashion geht es darum, bewusster einzukaufen, Wert auf Qualität und Langlebigkeit zu legen sowie umweltfreundliche Produktionsbedingungen zu unterstützen. Der Wandel hin zu einem bewussteren Kleiderschrank lässt Produzenten auf Bio-Baumwolle, Leinen, Hanf und recycelte Fasern zurückgreifen. Diese Stoffe schonen Ressourcen und … Lesen Sie weiter

Urbane Gärten: grüne Stadtoasen für Dachterrassen und Balkone

5. Februar 2024 – Nicht jeder, der in der Großstadt in einer Wohnung lebt, muss automatisch und zwangsläufig auf einen Garten verzichten. Wer grüne Oasen liebt, kann sich auch in der Metropole ein kleines grünes Paradies erschaffen. Denn urbane Gärten sind so in wie noch nie und bieten selbst auf … Lesen Sie weiter

New Glocal: Regionale Köstlichkeiten verschmelzen mit globalen Einflüssen

2. Februar 2024 – In der dynamischen Welt der Kulinarik entwickeln sich fortlaufend delikate Trends, die zum Experimentieren, Testen und Genießen einladen. Eine dieser innovativen Food-Fusionen entsteht, wenn „global“ und „lokal“ verschmelzen. Daraus resultiert eine raffinierte Kochmethode namens New Glocal. Doch was genau steckt eigentlich dahinter? Die lukullische Neuheit beschreibt … Lesen Sie weiter

Kakaowasser, das erfrischende Getränk mit der nachhaltigen Note

19. Januar 2024 – Eine leckere Tasse Kakao ist genau das Richtige bei diesen Temperaturen und wird ohnehin gern vorwiegend im Winter getrunken. Doch was kaum jemand kennt, ist Kakaowasser – ein innovatives, nährstoffreiches Erfrischungsgetränk, das voller Überraschungen steckt. Entdeckt wurde es als Nebenprodukt bei der Herstellung von Kakao, allerdings … Lesen Sie weiter