Begegnungen mit Celan und Heidegger

21. März 2020 – Begegnungen sind oft flüchtig, unbedeutend und geraten nicht selten in Vergessenheit. Wenn sie allerdings berühren oder prägen, kann daraus Poesie entstehen. „Todtnauberg“ ist eins der einfühlsamsten Gedichte von Paul Celan. Inspiriert hat ihn dazu seine erste Begegnung mit Martin Heidegger. Zeitdokument mit Empathie Insgesamt trafen der … Lesen Sie weiter

Auf den Spuren von Thomas Manns jüngerem Bruder

18. März 2020 – In „Wir waren fünf” setzte Viktor Mann seiner berühmten Familie ein Denkmal. Das soeben erschienene Buch „Sie gehören zum literarischen Familien-Phänomen Mann dazu“, Südverlag, widmet sich nun ausschließlich ihm, dem jüngeren Bruder von Thomas und Heinrich Mann. Sensibler Wort-Jongleur Die Briefe an seinen Verleger beweisen, dass … Lesen Sie weiter

Nietzsche fühlbar nah

17. März 2020 – „Ich bin kein Mensch, ich bin Dynamit!“ Diesen Satz hat einst Friedrich Nietzsche geprägt und so heißt auch das soeben erschienene Buch „Ich bin Dynamit” aus dem Klett-Cotta Verlag. Sue Prideaux hat sich mit akribischer Sorgfalt auf die Spuren des Philosophen begeben und präsentiert dem Leser … Lesen Sie weiter

Ein Kochbuch für Cowboys

9. März 2020 – Singen können sie. Was aber nur wenige wissen: Die Mitglieder der Band „The BossHoss“ sind auch leidenschaftliche Köche. Genauer: Sie grillen für ihr Leben gern. Heute erscheinen ihre Lieblingsrezepte für den Rost in „Rock am Grill“ von Alec Völkel und Sascha Vollmer, Südwest Verlag. Kulinarik trifft … Lesen Sie weiter

Aus dem Schatten von Thomas Mann

2. März 2020 – Ihr Leben lang standen sie im Schatten von Thomas Mann. Das heute erschienene Buch „Dichterkinder“ von Armin Strohmeyr, Piper Verlag, widmet sich nun den nicht minder begabten Schriftstellern Klaus und Erika Mann und zeichnet dabei ein Bild, das sich nicht ausschließlich mit dem literarischen Dasein der … Lesen Sie weiter

Hommage an die Blume

25. Februar 2020 – Dieses besondere Buch will als Kunstwerk verstanden werden, weil es so ganz anders daherkommt als ein gewöhnliches Werk, das sich mit Gewächsen befasst. „Naturlove. Die 50 schönsten Blumen und Blütenpflanzen der Welt“ von Michael Scott, Dorling Kindersley Verlag, kann daher als wunderschöne Hommage gedeutet werden. Voller … Lesen Sie weiter

Gedämpfter Schwarzreiskuchen aus Indonesien

22. Februar 2020 – Wer Indonesien von seiner kulinarischen Seite kennenlernen möchte, dem wird dieses Buch ein unvergessliches Abenteuer bescheren. Denn „Fire Islands“ von Elaonor Ford aus dem Knesebeck Verlag vereint all das, was Liebhaber asiatischer Küche lieben und schätzen: köstliche exotische Speisen, außergewöhnliche Kombinationen, aromatische Gewürze und einzigartige Gaumenerlebnisse. … Lesen Sie weiter

Philosophie in verdaulichen Häppchen serviert

21. Februar 2020 – Im Wohlklang philosophischer Klänge labt sich der Geist und verliert sich nicht seltener das Verständnis. Einen Schopenhauer oder Nietzsche mit dem Verstand zu erfassen, erscheint oftmals als schier unmögliches Unterfangen. Doch Philosophie kann auch anders. Leichtfüßig und tiefgründig Sie jedermann zugänglich zu machen, haben sich die … Lesen Sie weiter

Yuzu-Tarte

21. Februar 2020 – Ein pastellfarbener Eyecatcher mit Aha-Effekt: Diese hübsche Torte in zartem Grün begeistert nicht nur optisch. Sie schmeckt auch himmlisch und ist mit ihrer einfachen Rezeptur leicht nachzumachen. Christian Hümbs, Juror aus der beliebten SAT.1-Sendung „Das große Backen”, nimmt Hobby-Bäcker und Profis in seinem neuen Buch „Richtig … Lesen Sie weiter

Zitronen-Kokos-Konfekt

20. Februar 2020 – Schlemmen und sich dabei etwas Gutes gönnen! Diese Essens- und Lebensphilosophie hat Adaeze Wolf in ihrem neuen Buch „Natürlich gut“, Thorbecke Verlag, auf den Punkt genau umgesetzt: mit traumhaften Rezepten nämlich, die nicht nur allesamt köstlich sind, sondern zudem für ein Rundum-Wohlgefühl sorgen. Jedes Gericht steckt … Lesen Sie weiter