Schoko im Schiffchen

17. Juli 2018 – Auf Partys werden Häppchen meist als mundgerechte Quadrate oder Kreise arrangiert. Mit diesen einfallsreichen Schiffchen-Backformen von Städter jedoch erhält Fingerfood eine völlig neue Optik: Pudding, Sahne oder Früchte-Mus fließen in kleine Teigboote und können somit auf direktem Wege in den Mund segeln.
Süße und herzhafte Nasch-Boote

Schoko-Kuss mit Rum

29. Juni 2018 – Nuss und Schokolade verschmelzen zu einer Torte, die einzigartig in ihrem Geschmack ist. Exquisit und edel zugleich versüßt sie Naschkatzen den Tag. In „Das Beste aus der Wirtshausküche” von Erwin Werlberger, Servus Verlag, gibt es das Rezept dazu.
Für 1 Torte benötigen Sie folgende
Zutaten:
Für

Tropische Kaktus-Torte

26. Juni 2018 – Exotik pur versprühen all die extravaganten süßen Naschereien, die in „Tropical Party”, heute erschienen im EMF Verlag, kunstvoll zur Schau gestellt werden. Farbenfroh, fantasievoll und mit einer großen Portion Kreativität hat Emma Friedrichs die prachtvollen Backwaren so inszeniert, dass augenblicklich Tropen-Feeling aufkommt. Sukkulente Schoko-Cupcakes, Flamingo-Kuchen und

Im Rosengarten

25. Juni 2018 – Duftend wie ein herrlicher Rosengarten: Diese Schichttorte betört durch ihr blumiges Aroma. Kardamom und Pistazien geben ihr die ganz besondere Geschmacksnote. Hannah Miles zeigt in „Himmlische Desserts”, Gerstenberg Verlag, wie die sündhaft süße Verführung gebacken wird.
Für eine Torte benötigen Sie folgende
Zutaten:
Für den Teig:

Marillen-Buchteln auf Vanille

20. Juni 2018 – Ihr kann kaum einer widerstehen: Diese süße Verführung punktet mit einer fruchtig-cremigen Kombination, die einfach himmlisch schmeckt. Erwin Werlberger bereitet sie in „Das Beste aus der Wirtshausküche”, Servus Verlag, zu und lädt zum Nachmachen ein.
Für 6 Portionen benötigen Sie folgende
Zutaten:

250 g glattes

Elixier des Bitteren

12. Juni 2018 – Wenn sich der Reiz des Süßen oder Süßsäuerlichen abnutzt, beginnt für Erwin Seitz das Experimentieren. Er jongliert dann gern mit Geschmäckern und kreiert Innovatives aus altbewährten Lebensmittel. Allem Neuen liegt jedoch stets seine Hauptmaxime zugrunde: Der Gourmetkritiker arbeitet ausschließlich mit gesunden und saisonalen Zutaten.
Granatapfel trifft

Beerige Lemon-Curd-Tarte

11. Juni 2018 – Lemon Curd entdeckte Andrea Natschke-Hofmann einst in London für sich. Seitdem verwendet es die Autorin so oft es nur geht, zum Beispiel für diesen fruchtigen Kuchen aus „Backen aus dem Obstgarten”, Thorbecke Verlag.
Für einen Kuchen benötigen Sie folgende
Zutaten:
Für den Mürbeteig:

125 g

Bananenbrot-Cups mit Cashewcrème

8. Juni 2018 – Klein, aber fein sind diese deliziösen Frucht-Pralinen mit himmlischer Füllung. Lena Pfetzer hat sich dieses köstliche und kreative Rezept für „Lenaliciously”, Knesebeck Verlag, einfallen lassen und mit viel Liebe zum Detail umgesetzt.
Für 24 Stück benötigen Sie folgende
Zutaten:
Für die Cups:

Kokosöl zum Einfetten

Himbeer-Rosen-Torte

7. Juni 2018 – Sie zergeht leicht auf der Zunge und hinterlässt ein wundervolles Gefühl der sommerlichen Frische. Die fruchtige Delikatesse hat Judith Bedenik in „Schicke Schichten”, EMF Verlag, so traumhaft schön wie in einem Märchen drapiert.
Für eine Torte benötigen Sie folgende
Zutaten:
Für die Böden:

6 Eier

Weich gespeist

6. Juni 2018 – Ausschließlich dickflüssige und breiige Gerichte stehen in diesem etwas anderen Kochbuch im Mittelpunkt. Claudia Braunstein, selbst von der Krankheit Dysphagie betroffen, hat „Es schmeckt wieder! Viskose Gaumenfreuden”, Verlag Anton Pustet, jedoch nicht nur für Menschen mit Kau- und Schluckbeschwerden entwickelt. Sie beweist, dass weiche Speisen auch