Literatur-Ausschreibung: Goethe – eine Streitschrift. Der Dichterfürst in der Kontroverse

1. Dezember 2021 – Im Jahr seines 190. Todestages am 22. März 1832 werden wir zurückblicken auf Goethes sprachliches Erbe. Inwiefern hat er Deutschlands Literaturlandschaft verändert? War er ein genialer Reaktionär oder ein selbstverliebter Wortakrobat? Sind seine Werke tatsächlich von dichterischer Zeitlosigkeit oder stecken sie heute gar in der Krise? … Lesen Sie weiter

Eine poetische Liebeserklärung an Martin Walser

12. März 2018 – Das Wort ist sein Element. Er hat sich damit nicht ausgedrückt, sondern jedes Mal aufs Neue erfunden. Sprache bleibt für Martin Walser ein Faszinosum, das ihn Welten erschaffen lässt. So minutiös, so leidenschaftlich, so ausdrucksstark wie kaum ein anderer hat er sein bislang 90-jähriges Leben lang … Lesen Sie weiter