8 x Gaumen-Explosion pur

3. April 2019 – Exotisch, erfrischend, aromatisch und geschmacklich außergewöhnlich: Der April startet mit acht starken Kochbüchern aus dem Christian Verlag, die für Gaumen-Explosionen jedweder Couleur sorgen. Feinschmecker, Gourmets und Naschkatzen kommen allesamt auf ihre Kosten und können sich an einer schier unendlichen Fülle an traumhaften Rezepten erfreuen – wie

3 Feuerwerke für den Gaumen

28. Februar 2019 – Geschmäcker werden miteinander kombiniert, mit Aromen jongliert, Rezepte neu interpretiert, verfeinert und aufgepeppt – das alles mit reichlich Obst und Gemüse, frei von Weißmehl und raffiniertem Zucker. Entstanden sind daraus rund 100 köstliche Rezepte, die reuelos genossen werden können, und das bei vollem Geschmack. „Vegetarisch. Die

Falscher Kartoffelsalat

3. Juni 2018 – „Ein sehr beliebtes Rezept aus der Low-Carb-Szene”, schwärmt Anne Paschmann über das delikate Gericht, das sie für „Mein Low-Carb High-Fat Kochbuch”, Trias Verlag, angerichtet hat.
Für 2 Portionen benötigen Sie folgende
Zutaten:

1 großer Kohlrabi
Salz
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Butterschmalz
100 g

Warme Papaya-Mascarpone-Boote

5. April 2018 – Diese süße Frühstücks-Köstlichkeit ist das perfekte Schmankerl für Morgenmuffel. Wer davon nascht, ist bestens eingestellt für den Tag. In „Mein Low-Carb High-Fat Kochbuch” zeigt Anne Paschmann, wie schnell es zubereitet werden kann.
Für 2 Portionen benötigen Sie folgende
Zutaten:

1 kleine Papaya
100 g Mascarpone

Mit viel Fett schlank werden

5. März 2018 – Innerhalb von zwei Jahren über 50 Kilo abnehmen: Davon erzählt Anne Paschmanns „Mein Low-Carb High-Fat Kochbuch” aus dem Trias Verlag. Ihre Formel: die Fettzufuhr erhöhen und dabei zuschauen, wie die Pfunde purzeln.
Rezepte zum Sattessen
Nach vielen gescheiterten Diäten und einigen gesundheitlichen Tiefschlägen beschloss die Autorin,

Kakao-Birnen-Torte

20. November 2017 – Diese cremige Torte ist nicht nur lecker und gleichzeitig gesund, sondern lässt sich auch ganz ohne Ofen herstellen, „falls der durch das Plätzchenbacken schon belegt ist“, erklärt Alissa Poller in ihrem Buch „Balanced Christmas Baking“, EMF Verlag.
Für 12 Stück benötigen Sie folgende
Zutaten:
Für den

Im Superfood-Himmel: schlanke Weihnachtsleckereien

26. August 2017 – Vier Monate vor Weihnachten gibt Alissa Poller wertvolle Back-Tipps für ernährungsbewusste Genießer. In ihrem Buch „Balanced Christmas Baking“, soeben im EMF Verlag erschienen, präsentiert sie 40 leckere Rezepte für Plätzchen, Tartes und Desserts, die ganz ohne Weizen und weißen Zucker sowie mit ganz wenig Butter auskommen.

Lizza statt Pizza

9. Mai 2017 – Mehl, Hefe, Salz und Wasser machen den Teig für eine gewöhnliche, kohlenhydratreiche Pizza aus. Wer es lieber Low Carb mag, für den gibt es jetzt Lizza, dessen glutenfreier Boden hauptsächlich aus Kokosmehl, Lein- und Chiasamen besteht.
Minz-Melonen-Lizza
Für eine Lizza benötigen Sie folgende
Zutaten:

1

Süße Crème an Gemüsenudeln

15. April 2017 – Die Mischung macht’s: Wegen ihrer Kombination aus Früchten und Gemüse ist diese Nachspeise ein Highlight für jeden experimentierfreudigen Gourmet. Julia Burget kreierte das leichte und frische Dessert für „Low Carb. Gemüsenudeln”, Trias Verlag.
Für 2 Portionen benötigen Sie folgende
Zutaten:

200 g Himbeeren
125 g

Geheime Oopsie-Rollen

2. April 2017 – Hübsch verpackt: In dieser Süßspeise verstecken sich schmackhafte Nudeln, allerdings keine herkömmlichen. Julia Burget lüftet in „Low Carb. Gemüsenudeln”, Trias Verlag, das Pasta-Geheimnis.
Für 6 Stücke benötigen Sie folgende
Zutaten:
Für den Teig:

3 Eier
100 g Frischkäse
1 Messerspitze Stevia

Für die Füllung: