Falscher Kartoffelsalat

Foto: Westermann + Buroh Studios / Trias Verlag

3. Juni 2018 – „Ein sehr beliebtes Rezept aus der Low-Carb-Szene”, schwärmt Anne Paschmann über das delikate Gericht, das sie für „Mein Low-Carb High-Fat Kochbuch”, Trias Verlag, angerichtet hat.

Für 2 Portionen benötigen Sie folgende

Zutaten:

  • 1 großer Kohlrabi
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Butterschmalz
  • 100 g geräucherter Speck, gewürfelt
  • 1 EL Weisweinessig
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Senf
  • Pfeffer
  • Schnittlauch

Zubereitung:

Kohlrabi schälen und vierteln. In kochendem Salzwasser 15 Minuten garen. Abgießen und abkühlen lassen. Kohlrabi in dünne Scheiben schneiden.

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Beides mit Speck im heißen Butterschmalz anbraten. Mit Essig und Brühe ablöschen. Senf zufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die warme Soße über den Kohlrabi geben und 30 Minuten durchziehen lassen. Überschüssige Flüssigkeit abgießen. Schnittlauch in Röllchen schneiden und über den Salat streuen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.