Thomas Manns „Der Tod in Venedig” als Graphic Novel

18. September 2019 – Wer kennt diesen Weltklassiker nicht? Thomas Manns berühmte Novelle ist seit 1911 unzählige Male verlegt worden, bislang allerdings noch nie interpretiert und inszeniert als Graphic Novel. Der Knesebeck Verlag bringt also heute mit „Der Tod in Venedig” ein absolutes Novum auf dem Markt.
Schwere Kost modern

Apfelkuchen mit Karamell

4. September 2019 – Er schmeckt schön saftig, erfrischend fruchtig und herrlich süß: Ein Kuchen, der nicht nur zum Kaffee gereicht werden kann, sondern sich auch als köstliches Dessert gut macht. James Rich hat dieses außergewöhnlich leckere Rezept für sein neues Buch „Äpfel – Rezepte aus dem Obstgarten”, AT Verlag,

Wassermelonen-Ice-Box-Torte

3. September 2019 – „Schlemmen ohne Reue” lautet das Credo von „Low Carb Backen”, heute erschienen im EMF Verlag. Die Gerichte sind nach dem Wohlfühl-Prinzip konzipiert: Die Rezepte sind kohlenhydratarm und helfen deshalb dabei, das Gewicht zu halten. Sie können für ein besseres Hautbild sorgen und bezaubern zudem durch ein

Die Unbekümmertheit verlorenen Lebens

2. September 2019 – Das Leben zeigt sich in seiner gesamten existenziellen Tiefe immer dann, wenn es an seine Endlichkeit stößt. Augenblicklich schält es sich heraus aus der profanen Banalität und Künstlichkeit. Es verliert die Unbekümmertheit und gewinnt an Ambivalenz.
Der Zyklus menschlichen Daseins
Rainer Jund beschreibt in seinem Roman

Kochen wie ein Sternekoch

31. August 2019 – Er steht für kulinarische Perfektion. Denn Klaus Erfort kocht nicht, er inszeniert, zelebriert und arrangiert schmackhafte Kunstwerke, die ihm zurecht drei Sterne eingebracht und ihn zu einem der brillantesten Maître de Cuisine gemacht haben. Nun hat der Meister mit „Drei Sterne – zu Hause”, Tretorri Verlag,

Überleben im Vergessen

30. August 2019 – Dass er dem Ausweichlichen nicht aus dem Weg hat gehen können, daran leidet Martin Beyers Protagonist in „Und ich war da”, Ullstein Verlag, schwer und ausschweifend. Ihm misslingt das Loslassen ebenso, wie ihn das perpetuierende Ressentiment einer sublimen Schuld erdrückt.
Erzählerisch prägnant
August Unterseher ist ein

Mediterranes Lebensgefühl zu gewinnen

30. August 2019 – Genießen wie im Urlaub! Wer gerne mediterran isst und dafür nicht unbedingt weit reisen möchte, kann sich dieses Feeling nun nach Hause holen. Meri Raffetto und Wendy Jo Peterson bieten in ihrem neuen Buch „Mediterrane Küche für Dummies”, Wiley-VCH Verlag, genau das: eine kleine entspannte Auszeit

Bratapfelkuchen

24. August 2019 – Der Apfel spielt in diesem Buch die absolute Hauptrolle. Er wird in Szene gesetzt – und das in allen erdenklich möglichen Varianten. Mal peppt er frisch gebackenes Brot auf, mal sorgt er in Walnuss-Muffins für einen fruchtigen Touch oder macht als karamellisierte Variante auf Pancakes eine

Ein siebenfacher Vater und der Zitruskuchen

22. August 2019 – Der leidenschaftliche Koch und siebenfache Vater überrascht seine Kinder kulinarisch gern mit neuen kreativen Ideen. Stresssfrei, unkompliziert und mit einer gehörigen Portion Spaß geht er seine „Mission” an – Tag für Tag.
Lecker, gesund und innovativ
Zum Frühstück etwa serviert er als Muntermacher einen köstlichen Schoko-Smoothie.

Zum ersten Mal in meinem Leben sterbe ich

20. August 2019 – Der tiefe Blick in einen schwarzen Abgrund ist das Eröffnungs-Szenario in „Kachelbads Erbe”, soeben erschienen bei Hoffmann und Campe. „Was bleibt von einem Menschen übrig, wenn er dort hineinstürzt?”, lässt Hendrik Otremba seine literarische Figur im Prolog sagen und nur wenige Sätze weiter: „Zum ersten Mal