Rote-Bete-Blondies

3. Juli 2020 – Sie stecken voller Vitamine und schmecken natürlich lecker. Die 60 vegetarischen Rezepte aus „Die ganze Pflanze” von Susann Kreihe, Christian Verlag, kommen mit ausschließlich saisonalen und gesunden Zutaten aus. Obst und Gemüse werden sozusagen neu interpretiert und laden zu einem unvergesslichen Genuss ein.

Für 1 Backform benötigen Sie folgende

Zutaten:

  • 250 g Rote-Bete-Schalen
  • 120 g Honig
  • 150 ml Apfelsaft
  • 250 g Haselnusskerne
  • ½ TL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 1 Ei
  • 50 g Butter

Zubereitung:

Den Backofen auf 175 °C  vorheizen. Die Rote-Bete-Schalen kleinhacken und mit dem Honig und dem Apfelsaft in einem Topf aufkochen. 10 Minuten offen bei mittlerer Temperatur sirupartig einkochen lassen.

In der Zwischenzeit die Haselnusskerne auf einem Backblech verteilen und auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen 10 Minuten anrösten. Anschließend herausnehmen und auf einem Küchentuch verteilen. Das Küchentuch wie einen Beutel zusammenfassen und die Haselnusskerne aneinanderreiben, um die Schalen zu entfernen. Die Haselnüsse aus den Schalenresten lesen und abkühlen lassen. 100 g der Haselnusskerne grob zerhacken und beiseitestellen. Die übrigen Haselnusskerne in der Küchenmaschine fein mahlen. Dann die gemahlenen und gehackten Haselnusskerne mit dem Backpulver, dem Salz und dem Ei in eine Schüssel geben.

Die Backform mit Backpapier auslegen. Die Butter zur sirupartig eingekochten Rote-Bete-Mischung geben, darin schmelzen und alles lauwarm abkühlen lassen. Die Bete-Butter-Mischung anschließend mit den übrigen Zutaten in der Schüssel zu einem Teig vermengen. Den Teig auf dem Boden der Form verteilen, gut andrücken und glatt streichen. Auf mittlerer Schiene 20 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen und in zwölf Stücke schneiden. Servieren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.