Von antiken Mythen, Sagen und dem Jetzt

17. Januar 2019 – Ihre Märchen machten die Gebrüder Grimm weltberühmt. Doch kaum jemand weiß, dass sie auch eine große Sammlung deutscher Sagen verfasst haben. Diesem bislang stiefmütterlich behandelten Opus der beiden wird nun in „Sagen!”, Siebenhaar Verlag, Tribut gezollt.
… und die Frage nach Frau Holle
Vom Erzählen zwischen

Die geschälte Hoffnung

27. Dezember 2018 – Gescheitert ist er: im Beruf, in der Liebe und an sich selbst. Was bietet sich angesichts dieses verfehlten Lebens an? Die Resignation etwa? Für den Protagonisten aus Daan Heerma van Voss’ neuem Roman „Abels letzter Krieg”, dtv Verlag, kommt diese Option jedenfalls nicht infrage.
Brachiale Gewalt der

Der Zombie Walk Kick

14. Dezember 2018 – Der Körper stellt sich aufrecht, Spannung baut sich auf, der linke Arm ist ausgestreckt und dann kickt das rechte Bein in Richtung der erhobenen Hand. Das ist der sogenannte „Zombie Walk Kick”, den Ralf Ohrmann in „Woman fit. 20 to shape”, EMF Verlag, so plakativ beschreibt,

Literatur als Heimat

19. November 2018 – Was bleibt dem Schriftsteller, wenn ihm die Heimat mit Gewalt genommen worden ist? Er besinnt sich auf die Literatur und macht sie zu seinem neuen Zuhause. Sie wird ihm zum Sprachrohr, zum Refugium, zum Exil und auch zur letzten Verbindung zu seinem vergangenen Leben, das er

Extra large – so hätte ich gern meine Portion Glück!

5. November 2018 – Es sind vier kleine Büchlein, hübsch aufbereitet, farbig und elegant gehalten, die an kalten Tagen für wärmende Momente sorgen. Gerade weil sie Themen aufgreifen, die die das Herz und wichtige zwischenmenschliche Bedürfnisse ansprechen, eignen sie sich wunderbar, um in einer ruhigen Minute einmal in sich zu

Astrophysik trifft Krimi in der fiktiven Realität

4. November 2018 – Der eine prägte die Wissenschaft, die andere überführte Mörder. Er war ein Einstein der Gegenwart, sie eine der charmantesten Hobby-Detektivinnen, seit es Krimis gibt. Und während der mittlerweile verstorbene Astrophysiker real in Cambridge lebte, war die feine alte Dame rein fiktiv und entstammte der Feder von

Donald Trump und der Psychiater

3. November 2018 – So nah wie sie ist ihm – beruflich – kaum eine gekommen. Und wenn eine solche Vertraute dann auspackt, wird’s schmutzig. Omarosa Manigault Newman wagt den Schritt aus dem Schatten des US-Präsidenten und macht nun selbst Schlagzeilen mit ihrem aufsehenerregenden Enthüllungsbuch „Entgleisung”, Piper Verlag.
Atemlos wie ein Thriller

Literatur in zarten Pinselstrichen

3. November 2018 – „Es dürfte ein Skandal sein, seine Eltern nicht geliebt zu haben.” Mit dem ersten Satz in „All die glücklichen Familien”, dtv Verlag, deutet sich bereits die Ambiguität dieses empfindsamen Romans an, der einem Fluss ähnlich ungleichmäßig dahinströmt.
Irrwitziges und Melancholisches
Hervé le Tellier entwickelt vielmehr –

100 tapfere Teufelsweiber und 1 faszinierender Mann

2. November 2018 – Unangepasst sind sie, anders als andere und insbesondere über die Maßen tapfer: Frauen, die wegen ihres außergewöhnlich starken Charakters Geschichte geschrieben haben. Carina Heer nennt sie in ihrem gleichnamigen Buch deswegen nicht zu Unrecht „Teufelsweiber”, Benevento Verlag.
Von Cleopatra bis Beate Uhse
Hundert Frauen, die die

Die poetologische Verschmelzung zweier Literaten

1. November 2018 – Dass sie die Nachkriegsliteratur – jeder für sich auf die unterschiedlichste Art und Weise – geprägt und beeinflusst haben, ist unumstritten. Dass sie einst sogar für eine kurze Zeit Liebende gewesen sind, ist hinlänglich bekannt. Wie ihre Ideologien, ihre Weltansichten jedoch im gemeinsamen Gespräch aufeinandergeprallt sind,