Erfolgsroman als facettierter Edelstein

26. September 2018 – Er sch├Âpft wieder einmal aus der labenden Quelle des Seins; auch dieses Mal prononciert, wortreich und mit klugen Einsichten. Gerhard Henschel schreibt in seinem achten Band rund um seinen Protagonisten Martin Schlosser von den Irrungen der Liebe, den T├╝cken zwischenmenschlicher Beziehungen und dem Abenteuer namens Lebens.

Vital, energisch, fesselnd

ÔÇ×ErfolgsromanÔÇŁ, Hoffmann und Campe, hei├čt sein neuer Roman. Darin h├Ąlt der akribische Beobachter Henschel der Gesellschaft den Spiegel vor. Wie einen facettierten Edelstein zeigt er sie auf: aus vielen kleinen Schattierungen bestehend; er interpretiert sie aus verschiedenen Blickwinkeln, stets nuanciert, niemals Grau in Grau. Daraus ergibt sich ein quirliges, vitales Gesamtbild, das bis zur letzten Seite energisch fesselt.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.