Aus dem Schatten von Thomas Mann

2. März 2020 – Ihr Leben lang standen sie im Schatten von Thomas Mann. Das heute erschienene Buch „Dichterkinder“ von Armin Strohmeyr, Piper Verlag, widmet sich nun den nicht minder begabten Schriftstellern Klaus und Erika Mann und zeichnet dabei ein Bild, das sich nicht ausschließlich mit dem literarischen Dasein der beiden befasst.

Fühlbar präsente Lektüre

In welchen Kreisen lustwandelten die Geschwister? Dieser Frage geht der Autor einfühl- und unterhaltsam nach. Er erzählt dabei von großen Emotionen: von Liebe, Verrat und Enttäuschungen. Plakativ lässt er vor den Augen der Leser Dramen wieder neu aufleben, sodass sie sich konfrontiert sehen mit einer längst vergangenen Zeit voller Auf- und Umbrüche. Sie wird sozusagen durch die Lektüre wieder fühlbar präsent und greifbar.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.