Wie tief graben zernarbte Seelen?

19. M├Ąrz 2019 – Ein Hochhaus in Berlin, ein K├Ânigspark in Madrid, vier unterschiedlichste Figuren und zwischenmenschliche Verstrickungen aller Couleur. Die beiden neuen Romane ÔÇ×Licht ├╝ber WeddingÔÇŁ von Nicola Karlsson und ÔÇ×K├ÂnigsparkÔÇŁ von Paul Ingendaay, Piper Verlag, vereinen das pralle Leben in all seinen Farben und Facetten.

Abgr├╝nde und Melancholie

Die Abgr├╝nde der Liebe werden ebenso emphatisch widergespiegelt wie der tiefe Schmerz der Melancholie oder die H├Ąrte gescheiterter Existenzen. Wie tief ist der Schlund, den entt├Ąuschte Hoffnungen oder zernarbte Seelen graben? Wie verletzend kann N├Ąhe sein? Diese literarischen Sujets werden von den Autoren unaufdringlich ins Zentrum der Handlungen gestellt. Und mit derselben Leichtf├╝├čigkeit treten sie in immerzu differierenden Varianten auf.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.