Vier Gänge in der Nacht des Schreckens

29. Januar 2018 – Die edlen Röllchen vom Wildlachs im Kräutermantel sind gerade verspeist. Da stürmt ein Toter die geschlossene Gesellschaft, um Gastgeber Lord George Ashtonbury zu verfluchen. Noch bevor die tomatisierte Sauerampfer-Suppe mit Thymian-Croûtons serviert werden kann, hat das schottische Adelsgeschlecht bereits ein Mordopfer zu beklagen.
Als endlich Scotland

Abgestürzte Absinthtorte jetzt auch als Taschenbuch

18. Juli 2017 – Erstmals stürzte die Absinthtorte im Oktober 2016 ab: Am CarpeGusta-Contest hatten Autoren aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Dänemark, Chile und Japan teilgenommen. Die besten 34 Geschichten schafften es schließlich in die Anthologie, die sodann als Hardcover und E-Book in den Handel kam. Jetzt ist das Lesestück

Die Nikolaus-Verlosung von CarpeGusta: Champagner und Absinth zu gewinnen

6. Dezember 2016 – Heiligabend oder Silvester mit einem feinperligen Gläschen Champagner anzustoßen: Wohlschmeckender könnte das Jahr wohl nicht ausklingen. Aus diesem Grund verlost CarpeGusta zum Nikolaustag eine Flasche edelsten Schaumweins von Moët und Chandon – für ein lang anhaltendes Geschmackserlebnis.
Für Gourmets und Literaturliebhaber
Dazu passend gibt es feinstes

Das erste CarpeGusta-Genussbuch

28. Oktober 2016 – Genuss steht für Lust, Wonne und Sinnesfreude. Er kann magisch, märchenhaft, mystisch oder auch geheimnisvoll sein. Die 34 Geschichten in „Abgestürzte Absinthtorte” widmen sich dem facettenreichen Thema mit literarisch-künstlerischer Gewandtheit. Sie sind die besten des CarpeGusta-Contests 2016. Autoren aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Dänemark, Chile und

Giftig grün und verboten lecker …

31. Mai 2016 – Zwei Highlights der besonderen Art sind diese Essenzen aus den österreichischen Alpen: Upsynth macht aus gewöhnlichem Apfelcider, einem Auszug natürlicher Alpenkräuter und einer Prise Zitrone prickelnde Momente. Der Alpsider ist ein aufregend frischer Aperitif mit verträglichen 2,5 Volumenprozent Alkohol. Im Sommer schmeckt er perfekt auf Eis.

Absinth traditionell zubereitet

9. Dezember 2015 – Dem Absinth werden viele Legenden nachgesagt: Er mache süchtig! Habe eine halluzinierende Wirkung und verursache sogar schwere gesundheitliche Schäden. Jahrelang stand das alkoholische Getränk, das nicht ausschließlich nur in giftgrüner Farbe erhältlich ist, sogar auf dem Index.
Doch all diese Vorurteile wurden längst widerlegt. Mittlerweile ist

Goldpartikel, Geheimrezepte und Verruchtes: Edle Spirituosen im Trend

22. Januar 2015 – Das Geheimnis seiner exakten Zusammensetzung wird streng gehütet. Sicher ist nur: Chartreuse grün besteht aus über 130 pflanzlichen Komponenten und hat längst Kultstatus. Der Kräuterlikör steht für kräftig-herbes, gleichzeitig wohlschmeckendes Aroma mit 55 Prozent Alkohol. 22-karätige Goldpartikel sind hingegen fester Bestandteil von Danziger Goldwasser – jenem lieblichen