Ginera: der Gin für Heldinnen

20. September 2018 – Sie hört auf den Name Ginera und ist die kleine Schwester von Hero. Der Dry Gin für starke Frauen kommt im blauen Superwoman-Mäntelchen daher und erhält seine Superkräfte zwar auch vom Wacholder.
Seine besondere Frischenote aber verdankt er Heidelbeeren, die ihn zur „Blueberry infused“-Spirituose machen. Orangenschalen,

Ayrer’s: der weltweit erste Gin aus Malz

16. September 2018 – Neben dem obligatorischen Wacholder sind rotes Spezialmalz und Flavourhopfen die wichtigsten Zutaten dieses Gins. Dreifach destilliert entsteht dadurch der erste Malz-Gin der Welt. Mit 51,2 Volumenprozent Alkohol ist er außerordentlich kräftig ausgefallen. Er besticht zudem durch seine vergleichsweise wenigen Botanicals: nur sieben an der Zahl, darunter

Southstreet: die fruchtigen Gins

13. September 2018 – Die Idee ist so simpel wie genial: Ein Sieb fängt alle Botanicals-Reste auf, die während der Destillation verdampfen, sodass deren ätherische Öle für die Produktion fruchtiger Brände wiederverwendet werden können.
Überhaupt sind die Gins aus dem baden-württembergischen Schwanau, direkt an der französischen Grenze, bekannt für ihre

Die dreifache Ursel unter den Gins

9. September 2018 – Junge Fichtentriebe aus der Region, gebrannt mit reinem Bio-Alkohol, sind Ursels Geheimnis: Das erfahrene Original Taunus Dry Gin Ursel Heritage, der Newcomer Ursel Dark Forest und das gelungene Experiment Ursel Golden Oak sind Garant für ein Trinkerlebnis der besonderen Art – mit frisch-waldigem Aroma. Dark Forest

Spessart Gin: Okzident trifft Orient

6. September 2018 – „Destillieren ist ein Kunsthandwerk und ein Spiel mit Temperaturen, mit dem Ziel der optimalen Aromaausbeute“, bringt es Andreas Staab auf den Punkt. Doch es ist natürlich noch viel mehr, das weiß der Ginmacher natürlich. Brennen und ein paar Früchte hineinwerfen, mag für eine Bowle reichen, für

Die Gin-Attacke vom Niederrhein

2. September 2018 – Nomen est omen: Der Gin vom Niederrhein trägt den Namen Attacke. Er ist, wie es seine Designer sehr treffend auf den Punkt bringen, ein klares Statement voller Würze. Mit 18 Botanicals wurde hier ein wunderbarer Dry Gin komponiert, der jetzt seine Attacke auf den Wettbewerb starten

Mit Probiersets die Welt des Gins erkunden

30. August 2018 – Die Auswahl ist gigantisch. Allein in Deutschland soll es gut und gerne tausend verschiedene Gins geben. Da den Überblick zu behalten oder gar den eigenen Favoriten zu finden, ist schwer.
Mit den Probiersets von Tastillery jedoch ist es durchaus möglich. Fünf kleine Fläschchen aus aller Welt

Ein Gin wie eine Waffe

26. August 2018 – Der Bro’s Gun Dry Gin ist waffenscheinpflichtig. Davon sind seine Erfinder, nach eigener Aussage „beste Bros“, überzeugt. Und sie haben damit durchaus recht, auch wenn 40 Volumen-Prozent in einem Gin erst einmal nicht unmittelbar danach aussehen. Verantwortlich dafür sind die anderen Ingredenzien: Ingwer zum Beispiel. Der

Der blaue Schmetterlings-Gin

23. August 2018 – Leicht süß kommt er daher und vor allem: blau! Der Clitoria Dry Gin ist der petrolfarbenen Blüte der Schmetterlingserbse „Clitoria Ternatea“ nachempfunden. Die ist in Asien Grundlage für den sogenannten blauen Zaubertee. Und magisch ist dieser Gin ebenfalls: Vermischt mit Tonic oder anderen säurehaltigen Getränken überrascht

Seedlip: der alkoholfreie Gin

22. August 2018 – Gin ist hochprozentiger Alkohol? Gin und Autofahren vertragen sich nicht? Spirituosen sind nur was für Trinkfeste? Alles falsch! Vergessen Sie am besten, was Sie über destillierte Genussmittel zu wissen glauben! Denn mit Seedlip Spice 94 versucht jetzt eine englische Brennerei, den deutschen Gin-Markt ein kleines bisschen