Der Cocktail-Spumante

23. September 2018 – Als spritziger Bianco oder fruchtiger Rosato ist Duca del Valentino bereits seit Langem bekannt. Der italienische Secco kann aber nicht nur pur genossen, sondern auch als exzellente Grundlage für feucht-fröhliche, schäumende Party-Cocktails dienen. Die Kellerei selbst hat sie jetzt entwickeln lassen.
Kir Lavande, der Romantik-Kick
Als Kir

Der Lieblingssecco

13. Juni 2018 – Lieblingssecco lautet die eingetragene Marke der beiden neuen fruchtig-spritzigen Prickelwasser von „Acht Grad“: „Hugos Lieblingssecco“ ist mit Holunderblütensirup und einem Spritzer Zitrone raffiniert verfeinert, „Helgas Lieblingssecco“ mit feinsten Fruchtsäften aus Himbeere, Johannisbeere und Kirsche. Passend lautet der Slogan dazu: „So fruchtig wie ein Sommer meiner Kindheit,

Sommerliche Beeren-Cocktails

17. Mai 2018 – Premium-Cocktails auf Weinbasis sind in Großbritannien schon seit zwei Jahrzehnten der Renner. Hierzulande sind sie etwas ganz Neues und möglicherweise Trendgetränk in diesem Sommer. „berryME berryYOU“ und „Luxx Like You“ heißen die beiden prickelnden Cocktaillinien von ZGM. Die trinkfertigen Mixgetränke kommen in den Geschmacksrichtungen Himbeere, Blaubeere

Für prickelnde Momente

28. März 2018 – In einer edlen Designer-Sektflasche kommen die Seccos von Zari daher. Vollmundig prickeln sie zwischen Zunge und Gaumen. Sie sind ein Genuss für Freunde süßer Rebensäfte, die gern auch einmal auf Alkohol verzichten wollen.
Trendiger Drink
Die Sparkling Grape Juices gibt es bei Oil & Vinegar in

Ostern unterm Kirschblütenbaum

27. März 2018 – Das Osterfest wird zartrosa und duftet nach herrlichen Blumen, köstlichen Früchten und sattem Frühling. Damit bringt der Oster-Kirschblüten-Secco aus dem Hause „Wein & Secco Köth” ein prickelnd-frisches Geschmackserlebnis auf die festlich gedeckte Tafel.
Feine Perlage
Unkompliziert, animierend und mit feiner Perlage eignet er sich hervorragend nach

Der sommerliche Silvester-Secco

21. Dezember 2017 – Er ist das ideale Mitbringsel zur Neujahrs-Party: Der Silvester-Secco von Köth lässt den Jahreswechsel einmal anders prickeln. Vollreife Brombeeren und schwarze Johannisbeeren sind hier kombiniert mit einem Hauch von Minze. Auf Kühlschrank-Temperatur gekühlt und serviert im bauchigen Weinglas auf Eis ist der Blaue aus der Sektflasche

Schrecklich lecker: der Halloween-Secco

24. Oktober 2017 – Dieser Secco passt perfekt zu einem gruseligen Halloween-Abend. Saftiger Hokkaido-Kürbis mit Nuancen von Aprikosen-Aromen treffen auf Weine aus der Region Rheinhessen. Ergebnis ist ein saftiges, leicht süßes Weinerzeugnis, das „schrecklich lecker“ (so die äußerst treffende Eigenwerbung) zwischen Zunge und Gaumen prickelt.
Fruchtige Genüsse
Die Seccos der

Wie aus einer Secco-Dose ein Minigrill wird

6. Juli 2017 – Der kleinste Grill der Welt: Pünktlich zur Sommersaison kann dieser praktische Open-Air-Rost in wenigen Schritten in Eigenregie gebastelt werden. Wer sein Würstchen gerne im edlen Look braten möchte, kann dafür eine edle Secco-Dose zweckentfremden. Für Liebhaber des rustikalen oder sportlichen Designs eignen sich Bier- oder Colabehälter.

Bier allein, das lass sein

1. Juni 2017 – Etwas anderes als Hopfen, Malz, Hefe und Wasser kam über Jahrhunderte nicht ins (Bier-)Glas. Doch diese Zeiten sind glücklicherweise vorbei. Heute wartet „Hopfagschbusi“ auf Genießer, ein giftgrüner Hopfen-Aperitif mit herb-süßlicher Note, hervorragend geeignet als Basis nicht alltäglicher Cocktails oder auch pur.
Das Bier ist tot,

Exotisches Glühvergnügen: Heiße Pflaume mit Chai

21. Dezember 2016 – Wenn rheinhessische Pflaume auf indischen Chai-Tee trifft, entsteht ein Glühwein der etwas anderen Art. Die Komposition ist der jüngste Spross der exklusiven Linie „Feuer & Flamme“ aus Flörsheim-Dalsheim. Gerade jetzt zur Adventszeit erfreut sich die vollmundige außergewöhnliche Trink-Spezialität großer Beliebtheit.
Perfekt an kalten Wintertagen
Erfunden hat