Schrecklich lecker: der Halloween-Secco

24. Oktober 2017 – Dieser Secco passt perfekt zu einem gruseligen Halloween-Abend. Saftiger Hokkaido-Kürbis mit Nuancen von Aprikosen-Aromen treffen auf Weine aus der Region Rheinhessen. Ergebnis ist ein saftiges, leicht süßes Weinerzeugnis, das „schrecklich lecker“ (so die äußerst treffende Eigenwerbung) zwischen Zunge und Gaumen prickelt.

Fruchtige Genüsse

Die Seccos der Palio-Reihe aus dem Hause Köth blicken auf eine langjährige Geschichte zurück. Leichter Genuss mit unterschiedlichsten Früchten als Basis für den außergewöhnlichen Geschmack stehen zur Auswahl.

Tagged , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.