Gâteau de Superfood

10_gateau-de-superfood24. Dezember 2016 – Schlemmen ohne Reue versprechen diese Törtchen aus „Abgestürzte Absinthtorte”. Sie bestehen aus vielen gesunden Zutaten wie Kardamon, Soja, Morringa und Goji-Beeren.

Für 12 Törtchen benötigen Sie folgende

Zutaten:

  • 300 g Dinkelmehl
  • 100 g Goji-Beeren
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 50 g brauner Zucker
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 300 ml Sojamilch
  • 100 ml Öl
  • 1 Prise Kardamon
  • 1 EL Moringa-Pulver

Für die Deko:

  • 400 g Marzipan
  • grüne und rote Lebensmittelfarbe

Abgestürzte AbsinthtorteZubereitung:

Mehl, Backpulver, Zucker, Mandeln, Kardamon, Moringa und Öl mischen. Anschließend die Sojamilch dazugeben. Alles zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Dann die Beeren dazugeben und gut einkneten. Muffin-Förmchen mit dem Teig befüllen und 35-40 Minuten bei 180 ºC backen.

Muffins abkühlen lassen. 300 g Marzipan ausrollen und die Muffins wie ein kleines Paket damit verpacken. Zwei Drittel des restlichen Marzipans in Rot, den Rest in Grün einfärben. Aus dem roten und naturfarbenen Marzipan Rosen, aus dem grünen kleine Blätter formen. Dann die kleinen Pakete mit den Blumen verzieren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.