Kafka mit anderen Augen

19. September 2020 – Eine bunte Überraschungs-Box mit vielen Knall-Bonbons: Genau diese Beschreibung trifft auf den soeben erschienenen Roman „Zum Teufel mit Kafka”, Telegonos Verlag, zu. Wer hier mit einer Kafka-Adaption rechnet, liegt falsch. Der Roman ist vielmehr als heitere Hommage an den außergewöhnlichen Schriftsteller zu verstehen – im weitesten … Lesen Sie weiter

Die Hölle, eine Couch und ein buntes Echos

3. August 2020 – Vom Anderssein, dem Leben als buntes Kaleidoskop und der verschrobenen Weltsicht eines charmanten Sonderlings erzählt Jo Brians gerade erschienener humorvoller Roman „Die Hölle ist eine Couch“. Lese-Tour mit Pfiff CarpeGusta berichtete bereits über das außergewöhnliche Buch mit Esprit, schickte es dann auf große Leser-Tour und löste … Lesen Sie weiter

Familie mit Dachschaden und Herz

5. Juni 2020 – Auf dem Buchrücken gibt es eine schriftliche Lachgarantie. Und dieses Versprechen löst der Roman in der Tat ein: Von der ersten Seite an fiebert, leidet und amüsiert sich der Leser mit dem Protagonisten. In ihrem Buch „Die Hölle ist eine Couch” lässt Jo Brian ihren Helden … Lesen Sie weiter

Satirische Schärfe im Verbotenen

10. September 2018 – Die vielleicht brisanteste Satire der Jahres erhält eine Stimme: eine, die dem Sarkasmus dieses Buches mit nicht minder zynischer Intonation seinen eigenen, ganz individuellen Stempel aufdrückt. Kein Geringerer als Christoph Maria Herbst liest Timur Vermes’ Roman „Die Hungrigen und die Satten”, Bastei Lübbe, und macht aus … Lesen Sie weiter

Öl ist nicht so keusch wie Butter

20. August 2018 – Gelesen, geschmeckt und gehört: Die Lust des Essens gibt es jetzt als kleine akustische Leckerbissen, aufbereitet in den beiden CDs „Satirische Geschichten”, heute erschienen im Herder Verlag. Serviert werden sie eindrucksvoll mit der unverwechselbar-markanten Stimme von Oliver Rohrbeck. Akustische Leckerbissen Bekannt wurde der Sprecher unter anderem … Lesen Sie weiter