Bun Cha und Che: die berühmtesten Gerichte aus …

26. Juni 2018 – Frankreich! Die Namen der drei exotisch klingenden Gerichte stammen nicht – wie zunächst vermutet – aus einem asiatischen Kochbuch, sondern aus „Provence bis nach Pondicherry”, Gerstenberg Verlag. Tessa Kiros hat die berühmtesten Speisen aus dem Nachbarland zusammengetragen und erklärt, wie und warum die Einflüsse Frankreichs die

Fischsuppe “ohne” und mit Wakame

7. Januar 2017 – „Mit einer großen Schüssel dieser wärmenden Suppe werden alle Generationen angesprochen – von den Kids bis zu dem Großeltern”, sagt Miyoko Schimmer in „Vegane Vorratskammer”, Unimedica Verlag.
Für 8 Portionen benötigen Sie folgende
Zutaten:

900 g gemischte Pilze, zum Beispiel Austernpilze, Braune Kräuterseitlinge, Pfifferlinge, Strohpilze

Safran-Fischsuppe aus der Provence

30. Mai 2016 – „Für eine Bouillabaisse werden normalerweise verschiedene, im Mittelmeer beheimatete Fische und Meeresfrüchte verwendet. Daraus bereitet man zunächst eine Fischbouillon zu – ursprünglich unter Verwendung der Fisch- und Krustentierkarkassen, also des Grätengerüsts und der Schalenpanzer“, erklärt Katrin Roßnick, Autorin von „Vive la France. Das Kochbuch zur Fußball-EM