Farbenrausch

7_farbenrausch10. Dezember 2016 – Bunt wie ein farbenfroher Regenbogen erstrahlt diese gem├Ąlde├Ąhnliche Torte. Das Genussbuch ÔÇ×Abgest├╝rzte AbsinthtorteÔÇŁ verr├Ąt, wie das harmonische Zusammenspiel von Pink, Wei├č und Pistaziengr├╝n funktioniert.

F├╝r 1 Torte ben├Âtigen Sie folgende

Zutaten:

F├╝r den Boden:

  • 150 g Margarine
  • 200 g Zucker
  • Vanillezucker
  • 7 Eier
  • 125 g gemahlene Mandeln
  • ┬Ż P├Ąckchen Backpulver
  • 250 g Hanfmehl
  • 250 g Kirschmarmelade
  • 1 EL Zitronensaft
  • hellgr├╝ne Lebensmittelfarbe

F├╝r die Macadamiacr├Ęme:

  • 200 g Macadamian├╝sse
  • 60 g Kokos├Âl
  • 80 ml Honig
  • 120 ml Zitronensaft
  • 2 TL Vanilleextrakt

F├╝r den Himbeerbelag:

  • 300 g Erdbeeren
  • 40 ml Honig
  • 120 ml Apfelsaft
  • 1 EL Maisst├Ąrke
  • 1 Kakaobohne
  • 1 kleine Deko-Schoko-Tafel

Abgest├╝rzte AbsinthtorteZubereitung:

Margarine mit Zucker und Vanille schaumig r├╝hren. Eiwei├č und Eigelb trennen. Dann mit dem Eigelb zu einer glatten Masse schlagen. Mandeln, Backpulver und Hanfmehl vermengen. Danach mit dem Eischnee unter die Eigelbmasse heben. Mit Lebensmittelfarbe einf├Ąrben. Teig in eine Form geben. Bei 175 ┬║C 30 Minuten lang backen.

F├╝r die F├╝llung die Macadamian├╝sse in Wasser kochen. Danach mit allen anderen Zutaten p├╝rieren, bis eine homogene Masse entsteht. K├╝hl stellen. Anschlie├čend die Cr├Ęme gleichm├Ą├čig auf den Hanfboden verteilen.

F├╝r den Himbeerbelag die Himbeeren mit Honig vermischen und in einem Topf leicht anbraten. Apfelsaft dazugeben und alles 10 Minuten weiterk├Âcheln lassen. Himbeeren mit dem entstandenen Saft in ein Sieb geben und die Fl├╝ssigkeit auffangen. Himbeermasse abk├╝hlen lassen. 4 EL des Safts mit Maisst├Ąrke glatt verr├╝hren. Rest des Safts aufkochen, vom Herd nehmen, die anger├╝hrte Maisst├Ąrke untermischen und alles 2 Minuten unter R├╝hren k├Âcheln lassen, bis die Fl├╝ssigkeit s├Ąmig wird. Die abgek├╝hlte Fruchtmasse auf der Macadamiacr├Ęme verteilen. Kalt stellen. Dann mit einer Kakaobohne und einer kleinen Schokotafel verzieren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.