Bio-Kokosmus: der Brotaufstrich mit dem Südsee-Feeling

2016_Kokosmus_Kontext24. März 2016 – Es ist noch gar nicht so lange her, dass Kokosnuss-Stücke als exotisches Gadget verkauft wurden und hierzulande nicht überall zu bekommen waren. Heute ist die Frucht ein Trendsetter. Bio-Kokosmus von Kulau ist da folgerichtig der nächste Schritt.

Kokosnussliebhaber genießen den neuen, veganen Brotaufstrich wegen seiner so typischen, natürlichen Süße, aber eben auch ob seiner unnachahmlichen, zartschmelzenden Konsistenz. Die gluten- und laktosefreie Spezialität kann deshalb ebenso beim Backen verwendet werden.

2016_Kokosmus_beideSüße vegane Rohkost

Das auch für Rohkostler geeignete Produkt besteht zu 100 Prozent aus Kokosnussfleisch. Es ist somit frei von künstlichen Aromen oder anderen Zusatzstoffen. Die Früchte werden von Kleinbauern in Sri Lanka und auf den Philippinen gezüchtet und geerntet. Abgefüllt wird das Mus dann in Deutschland.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.