Vishuddha

Foto: Ylva Erevael

Foto: Ylva Erevael

3. Juni 2016 – Dieser Gemüsetopf hat es in sich, weil er sowohl für den Leib als auch für die Seele wohltuend ist. Das verspricht die Ernährungs- und Schönheits-Expertin Kimberly Snyder in „Beauty Detox Power”.

Für 4 Personen benötigen Sie folgende

Zutaten:

  • 1½ EL Kokosöl
  • ½ weiße Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Tassen Karotten, in Scheiben geschnitten
  • 2 Tassen Zucchini, in halbe Scheiben geschnitten
  • 2 Tassen Cremini, in 1,5 cm große Stücke geschnitten
  • 2 Tomaten, in 2,5 cm große Stücke geschnitten
  • 1 rote Paprikaschote, in 2,5 cm lange Stücke geschnitten
  • 2 Tassen Tomaten-Püree
  • 2 TL Kreuzkümmel
  • ½ TL Jalapeño-Schote, fein gehackt
  • 1 TL Kurkuma, gemahlen
  • ½ Paprikapulver, geräuchert
  • Meersalz und schwarzer Pfeffer zum Abschmecken

Cover_Beauty Detox PowerZubereitung:

Kokosöl in einem großen Topf auf niedriger Hitze erwärmen. Zwiebel dazugeben und 2 Minuten anbraten. Knoblauch dazugeben und 1 Minute anbraten.

Anschließend Karotten, Zucchini, Champignons, Tomaten und Paprika hineingeben und alles 2 Minuten mitbraten.

Dann Tomaten-Püree und 2 Tassen Wasser unterziehen. Alles gründlich vermischen.

Kreuzkümmel, Jalapeño, Kurkuma und Paprikapulver einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Auf mittlere Hitze schalten, Gemüsemischung einmal aufwallen lassen. Dann Hitze reduzieren und das Gemüse bei geschlossenem Deckel 1 Stunde lang vor sich hin köcheln lassen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.