In Pasta verliebte Artischocken

1. September 2018 – Wenn frische Artischocken auf köstlichen Pasta-Teig treffen, verschmelzen beide zu exquisiten Ravioli. Und die bringen einen Hauch mediterranen Flairs in die heimische Küche. Verfeinert mit Olivenöl und Parmesan, schmeckt das delikate Gericht nach Italien pur.

Für 4 Personen benötigen Sie folgende

Zutaten:

  • 250 g Ravioli-Artischocken (z. B. von Rana)
  • 150 Hähnchenstreifen
  • 250 g Kirschtomaten, halbiert
  • 250 g frischer Babyspinat
  • 4 EL natives Olivenöl extra
  • grobes Meersalz
  • Parmesan, gehobelt, zur Garnierung

Zubereitung:

Kirschtomaten mit Olivenöl und einer Prise Meersalz bei mittlerer Hitze kurz anbraten. Anschließend die Hähnchenstreifen zu den Tomaten hinzugeben und gut durchbraten. Danach Spinat ebenfalls in die Pfanne geben, alles vermengen und vom Herd nehmen.

Während des Bratvorgangs die Ravioli nach Packungsanleitung zubereiten, vorsichtig abschütten und eine halbe Tasse des Kochwassers aufbewahren. Die Ravioli in die Pfanne geben und mit der Soße vermengen. Die fertigen Ravioli mit gehobeltem Parmesan auf einem Teller anrichten und warm servieren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.