In Pasta verliebte Artischocken

1. September 2018 – Wenn frische Artischocken auf k├Âstlichen Pasta-Teig treffen, verschmelzen beide zu exquisiten Ravioli. Und die bringen einen Hauch mediterranen Flairs in die heimische K├╝che. Verfeinert mit Oliven├Âl und Parmesan, schmeckt das delikate Gericht nach Italien pur.

F├╝r 4 Personen ben├Âtigen Sie folgende

Zutaten:

  • 250 g Ravioli-Artischocken (z. B. von Rana)
  • 150 H├Ąhnchenstreifen
  • 250 g Kirschtomaten, halbiert
  • 250 g frischer Babyspinat
  • 4 EL natives Oliven├Âl extra
  • grobes Meersalz
  • Parmesan, gehobelt, zur Garnierung

Zubereitung:

Kirschtomaten mit Oliven├Âl und einer Prise Meersalz bei mittlerer Hitze kurz anbraten. Anschlie├čend die H├Ąhnchenstreifen zu den Tomaten hinzugeben und gut durchbraten. Danach Spinat ebenfalls in die Pfanne geben, alles vermengen und vom Herd nehmen.

W├Ąhrend des Bratvorgangs die Ravioli nach Packungsanleitung zubereiten, vorsichtig absch├╝tten und eine halbe Tasse des Kochwassers aufbewahren. Die Ravioli in die Pfanne geben und mit der So├če vermengen. Die fertigen Ravioli mit gehobeltem Parmesan auf einem Teller anrichten und warm servieren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.