Erdbeeren-Mascarpone-Torte

Foto: Sabrina Sue Daniels / EMF

24. Oktober 2019 – Ein raffiniertes Arrangement: Saftige Erdbeeren, eine cremige Textur und lockerer Teig machen aus dieser Torte ein besonderes Highlight für alle Sinne. „Süßes für die Seelesind diese prachtvollen Köstlichkeiten allesamt, die sich im gleichnamigen Buch aus dem EMF Verlag in Hülle und Fülle finden. Frei nach dem Motto „Back dich glücklich”, laden die köstlichen Rezepte dazu ein, nach Herzenslust zu schlemmen und zu genießen – ebenso wie die exquisiten Gerichte aus dem ebenfalls soeben erschienenen „Paris je t’aime” von Svenja Mattner-Shahi und Britta Welzer.

Für 12 Stück benötigen Sie folgende

Zutaten:

Für den Biskuitteig

  • 200 g Weizenmehl
  • 50 g Speisestärke
  • 40 g Kokosmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 5 Eier Salz
  • 225 g Zucker
  • 1 Vanilleschote

Für die Mascarpone-Crème:

  • 250 g Mascarpone
  • 100 g Puderzucker
  • 400 g Sahne

Für die Deko:

  • 750 g Erdbeeren
  • Minzblättchen

Zubereitung:

Backofen auf 175 °C vorheizen und den Boden der Springformen mit Backpapier auslegen. Für den Biskuitteig Mehl, Speisestärke, Kokosmehl und Backpulver in einer Schüssel mischen und beiseitestellen. Die Eier trennen und das Eiweiß mit 1 Prise Salz steif schlagen. Das Eigelb cremig aufschlagen und den Zucker und das Mark der Vanilleschote langsam einrieseln lassen. Anschließend den Eischnee unterheben und das Mehlgemisch über den Teig sieben. Vorsichtig zu einer geschmeidigen Masse vermischen.

Den Teig auf die beiden Springformen verteilen und im heißen Ofen 30 Minuten backen, gegen Ende der Backzeit Stäbchenprobe durchführen. Die Kuchen herausnehmen, auskühlen lassen und anschließend mit einem scharfen Messer halbieren.

Für die Crème Mascarpone und Puderzucker cremig rühren. Die Sahne in einer separaten Schüssel steif schlagen, anschließend unter die Mascarpone-Crème heben und kalt stellen. Die Erdbeeren waschen, verlesen und davon 500 g halbieren. Den untersten Tortenboden mit etwas Crème bestreichen, mit einigen Erdbeerhälften belegen und dann den nächsten Tortenboden darauflegen. Abschließend mit Mascarpone-Crème, den restlichen Erdbeeren und frischen Minzblättchen dekorieren. Vor dem Servieren im Kühlschrank mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.