Thymian-Bramble

Foto: Nassima Rothacker / Jan Thorbecke Verlag

29. Mai 2018 – Alkohol, viel Zucker, Sirup oder Grenadine sind die Zutaten, aus denen die meisten Longdrinks gemixt werden. Doch mit ÔÇ×Die Cocktail-RevolutionÔÇŁ von Nicole Herft, Thorbecke Verlag, erobert jetzt eine v├Âllig neue Getr├Ąnke-Generation die Herzen vor allem gesundheitsbewusster Cocktail-Fans. Experimentiert wird darin mit Superfoods, gr├╝nem Gem├╝se und neuen wohltuenden Kr├Ąutern oder Gew├╝rzen.

Gin harmoniert wunderbar mit Thymian, Prosecco trifft in Pfirsich-Bellini auf Chia-Samen und Kamillentee verleiht zusammen mit Wodka der Erdbeer-Caipiroska das gewisse Etwas. Punch enth├Ąlt fortan nicht nur Wein oder Sekt, sondern wird mit Kombucha verfeinert und ein Pea Cooler bekommt seine au├čergew├Âhnliche Note durch Gurkensaft und Estragon.

F├╝r 2 Portionen ben├Âtigen Sie folgende

Zutaten:

  • 60 g s├╝├če Brombeeren, halbiert
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 4 Zweige Zitronenthymian
  • 1 TL Acai-Beeren-Pulver
  • 80 ml Gin
  • 20 ml Zitronensaft
  • gefrorene Brombeeren am Spie├č und Zitronenthymianzweige zum Garnieren

Zubereitung:

Brombeeren, Agavendicksaft, Zitronenthymian und 150 ml Wasser in einen kleinen Topf geben. Zum Kochen bringen, anschlie├čend die Hitze reduzieren und 10 Minuten lang k├Âcheln lassen. Vom Herd nehmen, das Acai-Beeren-Pulver unterr├╝hren und die Mischung abk├╝hlen lassen. Anschlie├čend durch ein feines Sieb gie├čen und zusammen mit einer Handvoll zersto├čenem Eis, dem Gin und dem Zitronensaft in einen Cocktail-Shaker geben.

Den Shaker verschlie├čen und 30 Sekunden lang sch├╝tteln. Die Gl├Ąser mit zersto├čenem Eis f├╝llen. Den Drink in die Gl├Ąser seihen und mit einer weiteren Handvoll zersto├čenem Eis bedecken. Mit einem Zweig Zitronenthymian und gefrorenen Brombeerspie├čen garnieren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.