Ausmalen, Gin trinken und ab geht’s nach New York

2. Dezember 2019 – Fünf bunte Stifte, eine edle Flasche Gin und eine große Portion Fantasie sowie Kreativität genügen, um sich eine fantastische Chance auf ein spannendes Wochenende für zwei Personen in New York zu sichern. On top steht dort als kulturelles Highlight der Besuch des weltberühmten „Museum of Modern … Lesen Sie weiter

Wie ein mahnendes Messer der Erinnerung

14. Februar 2019 – 1963 sind diese Texte zu Papier gebracht worden. Inbrünstig und mit der Vehemenz einer verletzten, angeschlagenen Seele hat sie einst James Baldwin verfasst, um den Schmerz zu plakatieren, den er und zig andere Gleichgesinnte wegen ihrer schwarzen Hautfarbe in den USA haben erdulden müssen. Zeitlose Schärfe … Lesen Sie weiter

Auf die Rauheit folgt die Sinnhaftigkeit

28. Januar 2019 – Schon zu Lebzeiten ist er in seiner US-Heimat für seine Bücher mit Preisen regelrecht überschüttet worden, während seinem Werk hierzulande kaum Beachtung geschenkt worden ist. Doch nun, 5 Jahre nach seinem Tod, erlangt der Schriftsteller posthum auch bei uns peu à peu Ruhm. Emphatisch, fesselnd und … Lesen Sie weiter

Brinner: das Breakfast-Dinner

2. August 2017 – Die Welt steht Kopf, zumindest in puncto klassischer Speisenfolge. Morgens frühstücken mit Rührei und Marmeladenbrötchen, abends belegte Brote oder ein warmes Essen? Eher nicht, wenn es nach dem neuen US-Trend geht: Die Amerikaner machen nämliche jetzt aus herkömmlichem Breakfast und Dinner ein Brinner! Die Kombination macht’s … Lesen Sie weiter