Kürbis mit Krokant an Pesto

Foto: Gunda Dittrich, Trias Verlag

25. September 2017 – Minimalistisch auf einem Teller drapiert, mit feinster Kräutersoße und einem Hauch Süße verfeinert: Katharina Kraatz hat nur unverarbeitete, gesunde Lebensmittel für dieses Rezept aus „Sweet Clean Eating”, Trias Verlag, verwendet.

Für 2 Portionen benötigen Sie folgende

Zutaten:

  • 500 g Kürbis
  • 1 TL Kokosöl
  • 50 g Kürbiskerne
  • 1 Orange
  • 2 TL Kokosblütenzucker

Zubereitung:

Backofen auf 180 °C vorheizen. Kürbis schälen und Kerne entfernen. In Spalten schneiden und in Kokosöl von beiden Seiten anbraten. Dann im Backofen 20 Minuten weich garen.

Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. 2 EL abnehmen und beiseitestellen. Orange heiß waschen. 1 TL Orangenschale abreiben. Orange auspressen. Saft, geriebene Schale und die größere Menge Kürbiskerne zu einem Pesto pürieren.

Zucker in einer Pfanne schmelzen. 2 TL Wasser langsam angießen. Restliche Kürbiskerne in das Karamell geben. Kurz rühren, dann auf einen Teller geben und etwas zerkleinern.

Kürbisscheiben auf zwei Teller verteilen. Pesto und Krokant darübergeben.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.