Pink-schwarze Puddingkekse

Pink-Schwarze Kekse 415. Dezember 2015 – Grün, blau, rot oder gelb. Das sind die klassischen Farben für Weihnachtsplätzchen. In zartem Pink oder Schwarz glitzern sie hingegen eher selten unterm festlich geschmückten Tannenbaum. Ebenfalls raffiniert: die zarte Note von Vanillepudding, die den Keksen eine ganz besondere Note verleiht.

Für 30 Stück benötigen Sie folgende

Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • 250 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Vanille-Puddingpulver
  • pinke und schwarze Zuckerstreusel
  • Saft einer Zitrone
  • 200 g Puderzucker

Pink-Schwarze-Kekse 3Zubereitung:

Puder- sowie Vanillezucker und Butter in eine Schüssel geben und alles zu einer gleichmäßigen Masse verrühren. Anschließend das Puddingpulver dazugeben und vermengen. Erst dann das Mehl zugeben, mischen. Das Ganze zu einem Teig verkneten und 1 Stunde aufgehen lassen.

Backofen in der Zwischenzeit auf 180 ºC vorheizen. Den Teig ausrollen und Sterne ausstechen. Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und 8 Minuten backen. Anschließend auskühlen lassen.

Puderzucker mit Zitrone solange vermischen, bis daraus ein sämiger Guss entsteht. Die Kekse damit bepinseln. Mit pinken und schwarzen Streuseln verzieren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.