Mo: der nachhaltige Gin

26. Juli 2018 – Leicht gr├╝nlich schimmert er in der edlen Flasche. Und gr├╝n im ├╝bertragenen Sinne ist auch der Leitgedanke hinter dem Mo London Dry Gin Organic von Dwersteg: Zertifiziert umweltfreundlich und nachhaltig sowie fair gehandelt m├╝ssen s├Ąmtliche Rohstoffe sein. Ansonsten werden sie nicht zum Brennen zugelassen.

Schlicht, ├╝berraschend und echt

Seit 20 Jahren geht die Destillerie diesen Weg, anfangs bel├Ąchelt, heute heimlich bewundert von so manchem Mitbewerber. Genie├čer merken den Unterschied sofort. Am Gaumen und im Abgang ist dieser Gin n├Ąmlich einfach nur echt ÔÇô und dabei aufs Wesentliche reduziert. Kr├Ąftiger Wacholder mit einem Hauch von Orangen- und Lavendelbl├╝ten aus ├Âkologischem Anbau gen├╝gt v├Âllig.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.