Gebackener Sellerie mit Nocke von Roter Bete

Gebackener Sellerie19. August 2016 – Nicht nur für Veganer ein Genuss: Sellerie, Rote Bete, Kartoffeln, Schalotte und Thymian werden auf den Punkt abgestimmt und abgeschmeckt, so dass sie für jeden Gemüseliebhaber eine köstliche Vorspeise ergeben.

Für 3-4 Personen benötigen Sie folgende

Zutaten:

  • ½ mittelgroße Knolle Sellerie
  • 2 Eier
  • Mehl und Paniermehl
  • 50 ml Pflanzenöl
  • 500 g Rote Bete
  • 500 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 1 Schalotte
  • 1 Thymianzweig
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Crunchy-Schmelz, z. B. von Zwergenwiese
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss

51Cm4k0Z6VLZubereitung:

Kartoffeln kochen. Rote Bete in Würfel schneiden, mit Schalotten in Öl anschwitzen, mit Brühe weichkochen und zusammen mit den Kartoffeln pürieren.

Crunchy-Schmelz unterheben, mit Salz und Muskatnuss würzen.

Sellerie schälen, in gleichmäßig dicke Scheiben schneiden und in Salzwasser kurz blanchieren. Gut abtropfen lassen und in Mehl, verquirltem Ei und Paniermehl panieren.

Anschließend in Pflanzenöl ausbacken und anrichten.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.