80 Vollwert-Rezepte für Genuss-Veganer

Foto: Rogge & Jankovic

Foto: Rogge & Jankovic

18. August 2016 – „Mit Hingabe ein Essen zu kreieren, ist für mich ein schöpferischer Akt”, sagt der Pionier der veganen Küche, Axel Meyer, in seinem Buch „Die Kunst vegan zu Kochen”, soeben erschienen im Kosmos Verlag. Seine Virtuosität drückt sich darin aus, dass er sich aufs Ursprüngliche konzentriert. Keine komplizierten Techniken stehen bei ihm im Vordergrund, sondern ausschließlich das umsetzbar Einfache.

Essen zelebrieren

Bei seinen 80 Vollwert-Rezepten konzentriert sich der Autor darauf, bewusst ausgesuchte natürliche Zutaten schonend zuzubereiten. Die Lebensmittel stammen ausschließlich aus regionalem und saisonalem Bio-Anbau, alle Gerichte sind „konsequent vegan”, ohne Zusatzstoffe und Ersatzprodukte. Und auch der anschließende Verzehr der liebevoll zubereiteten Speisen wird zelebriert: Essen geschieht bei Axel Meyer nicht mal so eben en passant; seine Devise lautet stets: mit Achtsamkeit genießen!

Rote Bete Carpaccio mit Zedernkernen

Für 2 Personen benötigen Sie folgende

Zutaten:

  • 1 kleine Rote Bete
  • 3 EL unraffiniertes Olivenöl
  • 2 EL Aceto balsamico
  • 1 TL Kräutersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • ½ TL Kümmel
  • ½ TL Koriander
  • 100 g gemischter Wildkräutersalat
  • 2 EL Zedernkerne zum Garnieren

14994-2_Kunst_vegan_kochenZubereitung:

Die Rote Bete waschen, halbieren und blanchieren. Die Rote-Bete-Hälften 20-30 Minuten in heißem Wasser ziehen lassen.

Aus Olivenöl, Aceto balsamico und 4-5 EL Wasser ein glattes Dressing rühren. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle würzen und mit Kümmel und Koriander abschmecken.

Die Rote-Bete-Scheiben in das Dressing legen und mindestens 30 Minuten ziehen lassen.

Den Wildkräutersalat waschen und trockenschleudern. Die Rote-Bete-Scheiben aus dem Dressing nehmen und auf zwei großen Tellern auslegen. Die Salatblätter durch das Dressing ziehen und auf der Roten Bete anrichten. Das restliche Dressing über den Salat verteilen. Mit Zedernkernen bestreuen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.