Feurige Veggieknödel

dumpling-499718_64015. Januar 2017 – Diese grünen Veggiekugeln haben es in sich! Mit ihrer feinen Chilinote sorgen sie für feuriges Gaumenvergnügen. Und wer es lieber ein bisschen weniger scharf mag: einfach den Chili weglassen und stattdessen mit Muskat würzen.

Für 4 Portionen benötigen Sie folgende

Zutaten:

  • 300 g Brötchen
  • 800 g Spinat
  • 2 EL Butter
  • 120 ml Milch
  • 2 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • ½ TL Backpulver
  • 1 EL VeggiePur
  • ½ TL Chilipulver

Zubereitung:

Brötchen klein würfeln und anschließend in zerlassener Butter hellbraun anbraten. Mit Milch ablöschen. Spinat kochen und dann pürieren. Die Eier verquirlen und mit Salz, Pfeffer und VeggiePur würzen. Eier, Spinat und Backpulver mit der Brötchenmasse zu einem glatten Teig vermengen. Zehn Minuten ruhen lassen.

Anschließend Knödel formen. Die Knödel in kochendes Salzwasser geben, kurz aufkochen und bei geringer Hitze für 20 Minuten garen. Anschließend herausheben und abtropfen lassen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.