Eine Prise Unerwartetes

31_Gr├╝ne Bohnen17. M├Ąrz 2016 ÔÇô Gew├Âhnlich zu kochen, kommt f├╝r Chris Honor nicht in Frage. Neue und aufregende Geschmackserlebnisse┬áÔÇô das ist es, was den Koch bei all seinen Speisen anspornt und zu immer kreativeren Varianten befl├╝gelt. Spontanit├Ąt spielt dabei eine gro├če Rolle. ÔÇ×Meine Gerichte werden haupts├Ąchlich dadurch inspiriert, was ich frisch bei meinem H├Ąndler kaufen kannÔÇŁ, erkl├Ąrt er. Von seinem schier unersch├Âpflichen Ideenreichtum k├Ânnen sich nun auch die Leser von ÔÇ×Big Flavour. Moderne Rezepte mit Aroma & BissÔÇŁ ├╝berzeugen.

Spielen mit Aromen

Der Restaurantbesitzer, der einst in den gro├čen Sternek├╝chen rund um den Globus zuhause war, liebt das Spiel mit Farben und Kontrasten: s├╝├č und salzig, w├╝rzig und scharf, sauer und bitter. Er ├╝berrascht gerne mit innovativen Rezepten, au├čergew├Âhnlichen Aromen und ansprechender Optik. ÔÇ×Wenn Geschmack, Textur und visuelle Wahrnehmung harmonieren, schmeckt es einfach immer fantastisch“, wei├č Chris Honor. Von Brokkoli-Cranberry-Orange-Salat, Lachs-Minze-Hummus bis zu Frischk├Ąse-Tonkabohne-Vollkornkeksen┬áÔÇô jedes Gericht wartet durch eine Prise Unerwartetes auf. Das Besondere dieser extravaganten Rezepte: ÔÇ×Alles, was ich in meiner K├╝che mache, kann jeder andere auch zubereiten.ÔÇŁ

Gr├╝ne-Bohnen-Salat mit Minze, Zitrone, Kamille und Dillsamen

F├╝r 4-6 Portionen ben├Âtigen sie folgende

Zutaten:

  • 100 g frische gr├╝ne Bohnen
  • 100 g Zuckerschoten
  • 100 g junge Feuerbohnen, geputzt und schr├Ąg in lange St├╝cke geschnitten
  • je 50 g junge Erbsen und Sojabohnen
  • 1 Bund frische Minze, fein gehackt
  • Zesten von 2 unbehandelten Zitronen
  • 1 Prise getrocknete Kamillenbl├╝ten
  • je 2 Prisen Dill- und Koriandersamen
  • 50 ml natives Oliven├Âl extra
  • ┬Ż frische rote Chilischote, Samen und Scheidew├Ąnde entfernt, fein geschnitten
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

CoverZubereitung:

In einem gro├čen Topf Wasser zum Kochen bringen. Etwas Salz dazugeben. Im kochenden Wasser das Gem├╝se 30 Sekunden blanchieren, dann abgie├čen. Das Gem├╝se in einer Sch├╝ssel mit Eiswasser oder in einem Sieb unter flie├čendem kaltem Wasser 1ÔÇô2 Minuten abschrecken, dann grob trockentupfen.

In einer gro├čen Sch├╝ssel das Gem├╝se mit der Minze, den Zesten, dem Kamillentee, den Dill- und Koriandersamen, dem ├ľl, der Chilischote, Salz und Pfeffer gr├╝ndlich vermischen.

Abschmecken und auf einer Servierplatte anrichten.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.