Schwarzer Sepia-Risotto

Foto: Arnold Pöschl / Christian Verlag

11. August 2022 – Optisch wie geschmacklich ein Highlight aus der griechischen Küche: Klio Verigou stellt in „Kreta: Die Kultrezepte von der Insel der Götter“, Christian Verlag, dieses besondere Gaumenerlebnis vor und macht damit Lust auf Urlaub.

Für 4 Personen benötigen Sie folgende

Zutaten:

Für den Risotto:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 2 Stangen Sellerie
  • 1–2 Knoblauchzehen
  • 6 EL Olivenöl
  • 250 g Risottoreis
  • 70 ml Rotwein
  • 750 ml heiße Hühnerbrühe
  • 1 EL Sepiatinte

Für die Sepia:

  • 750 g küchenfertige Sepia
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Ouzo

Zum Servieren:

  • 2 Tomaten
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Die Zwiebel fein hacken. Die Karotte schälen und zusammen mit dem Sellerie in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. In einem Topf 3 EL Olivenöl erhitzen, den Knoblauch hineingeben und anschwitzen. Den Reis hinzugeben und kurz mitbraten. Alles mit dem Rotwein ablöschen. Sobald der Alkohol verdampft ist, Hühnerbrühe angießen und warten, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat.

Unter ständigem Rühren die restliche Hühnerbrühe nach und nach hinzufügen. Wenn der Reis nach 15 Minuten gar ist, die Tinte und 3 EL Olivenöl unterrühren und den Risotto vom Herd nehmen.

In der Zwischenzeit die Sepia waschen, trockentupfen, in dünne Streifen schneiden, salzen, pfeffern und mit Olivenöl beträufeln. Die Streifen in einer Grillpfanne von beiden Seiten 2 Minuten anbraten. Mit Ouzo ablöschen und vom Herd nehmen. Die Sepia unter den Risotto rühren. Die Tomaten entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den Risotto in tiefen Tellern anrichten, mit den Tomaten garnieren und mit Pfeffer bestreut servieren.

Tipp: Sepia ist ein wichtiger Bestandteil der kretischen Küche, insbesondere zur Fastenzeit. Wird der Tintenfisch nicht im Ganzen gegrillt, kocht man ihn in seiner Tinte. In vielen Restaurants gibt es Sepia inzwischen oft auch in der abgewandelten Version im Risotto.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.