Schokoeis mit Chili-Kirsch-Sorbet

34_Schoko-Kirsch7. Februar 2016 – S├╝├č und scharf zugleich. Das ist es, was dieses Rezept von ÔÇ×Eis genie├čenÔÇť-Autor Andreas Neubauer ausmacht.

F├╝r 4-6 Portionen ben├Âtigen Sie folgende

Zutaten:

  • 250 ml Milch
  • 250 ml Sahne
  • 200 g Zucker
  • 3 Eigelb
  • 1 EL Kakaopulver
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 1 kleine rote Chilischote
  • 400 g entsteinte Sauerkirschen
  • Schokobl├Ątter oder Schokosplitter nach Belieben

Cover Eis genie├čenZubereitung:

Milch mit Sahne, der H├Ąlfte des Zuckers, Eigelb, Kakao und Vanillemark in einem Topf verr├╝hren, auf den Herd stellen und bei mittlerer Hitze so lange r├╝hren, bis die Fl├╝ssigkeit eine leicht dicklich-cremige Konsistenz erh├Ąlt. Topf vom Herd nehmen.

Schokolade hacken und ├╝ber einem hei├čen Wasserbad schmelzen. Die H├Ąlfte unter die hei├če Sahne-Milch-Mischung r├╝hren. Schokoeismasse in einer Eismaschine in 30 Minuten gefrieren lassen. Sobald die Schokocr├Ęme in der Eismaschine beginnt, fest zu werden, die restliche fl├╝ssige Schokolade in d├╝nnem Strahl zugie├čen. Eiscr├Ęme in eine Sch├╝ssel umf├╝llen und ins Gefrierfach stellen.

F├╝r das Sorbet Chili hacken. Kirschen abtropfen lassen, aufgefangenen Kirschsaft mit dem restlichen Zucker und Chili 2 Minuten sprudelnd kochen lassen. Kirschsirup und Kirschen mit einem Stabmixer fein p├╝rieren, dann durch ein Sieb streichen. Mischung in einer Eismaschine in 30 Minuten zu einem cremigen Sorbet gefrieren lassen.

Eis- und Sorbetmasse abwechselnd in ein mit Backpapier ausgelegtes tiefes Blech streichen und nach Belieben mit zerbr├Âselten Schokobl├Ąttern oder -splittern bestreuen. Bis zum Servieren im Gefrierfach aufbewahren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.