Schokoeis mit Chili-Kirsch-Sorbet

34_Schoko-Kirsch7. Februar 2016 – Süß und scharf zugleich. Das ist es, was dieses Rezept von „Eis genießen“-Autor Andreas Neubauer ausmacht.

Für 4-6 Portionen benötigen Sie folgende

Zutaten:

  • 250 ml Milch
  • 250 ml Sahne
  • 200 g Zucker
  • 3 Eigelb
  • 1 EL Kakaopulver
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 150 g Zartbitterschokolade
  • 1 kleine rote Chilischote
  • 400 g entsteinte Sauerkirschen
  • Schokoblätter oder Schokosplitter nach Belieben

Cover Eis genießenZubereitung:

Milch mit Sahne, der Hälfte des Zuckers, Eigelb, Kakao und Vanillemark in einem Topf verrühren, auf den Herd stellen und bei mittlerer Hitze so lange rühren, bis die Flüssigkeit eine leicht dicklich-cremige Konsistenz erhält. Topf vom Herd nehmen.

Schokolade hacken und über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Hälfte unter die heiße Sahne-Milch-Mischung rühren. Schokoeismasse in einer Eismaschine in 30 Minuten gefrieren lassen. Sobald die Schokocrème in der Eismaschine beginnt, fest zu werden, die restliche flüssige Schokolade in dünnem Strahl zugießen. Eiscrème in eine Schüssel umfüllen und ins Gefrierfach stellen.

Für das Sorbet Chili hacken. Kirschen abtropfen lassen, aufgefangenen Kirschsaft mit dem restlichen Zucker und Chili 2 Minuten sprudelnd kochen lassen. Kirschsirup und Kirschen mit einem Stabmixer fein pürieren, dann durch ein Sieb streichen. Mischung in einer Eismaschine in 30 Minuten zu einem cremigen Sorbet gefrieren lassen.

Eis- und Sorbetmasse abwechselnd in ein mit Backpapier ausgelegtes tiefes Blech streichen und nach Belieben mit zerbröselten Schokoblättern oder -splittern bestreuen. Bis zum Servieren im Gefrierfach aufbewahren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.