Eisiger Limetten-Pie mit Avocado

Foto: EMF / Guido Schmelich

15. August 2018 – Ein grasgrüner Traum aus Avocado und Limetten: Die eisige Delikatesse bringt eine kühle Brise ins Haus. Wer davon nascht, fühlt sich sofort erfrischt und gestärkt. Das köstliche Dessert aus „Einfach gut kochen”, EMF-Verlag, ist in nur zehn Minuten zubereitet.

Für 4 Personen benötigen Sie folgende

Zutaten:

  • 400 g Cashewkerne
  • 180 g Zucker
  • 100 g + 2 EL Kokosöl
  • 3 große Avocados
  • 5 Bio-Limetten

Zubereitung:

200 g Cashewkerne mindestens 8 Stunden in Wasser einweichen. Die restlichen 200 g Cashewkerne sehr fein hacken. Zusammen mit 1 Prise Salz, 30 g Zucker und 2 EL Kokosöl vermischen. Die Masse in eine kleine Springform füllen, gut andrücken und kalt stellen.

Die eingeweichten Cashewkerne abspülen. Avocados halbieren und Fruchtfleisch herauslösen. Von 2 Limetten die Schale abreiben, alle Limetten auspressen. Cashewkerne, Avocados, Saft und Schale der Limette, 150 g Zucker und 100 ml Kokosöl pürieren.

Masse in eine Springform füllen und 2 Stunden ins Gefrierfach stellen. Alternativ vollständig einfrieren und den Limetten-Pie vor dem Servieren ½ Stunde antauen lassen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.