Kult-Drinks für Geheimagenten

Foto: William Lingwood

Foto: William Lingwood

22. September 2015 – Nein, es ist eben nicht immer ein Martini, geschüttelt, nicht gerührt. James Bond hat im Laufe seiner jahrzehntelangen Karriere auch eher unbekannte Drinks und Kombinationen probiert: Drink Americano zum Beispiel – eine bitter-süße Mischung, die mit Soda aufgegossen wird – oder Vesper, ein Cocktail aus Gin, Wodka, Vermouth und Zitronenschale.

Pünktlich vor dem Kinostart des neuen Bond-Abenteuers „Spectre” ist nun Bond Cocktails erschienen: ein Büchlein für echte 007- und Longdrink-Fans. Darin versammelt sind alle Cocktails, die Moore, Connery, Craig und Co. jemals geschlürft haben oder nach Überzeugung von Autorin Katherine Bebo schlürfen würden, zum Beispiel einen

860-5_cover_bond-cocktails_2dMint Julep

5 ml Kristallzucker mit 10 ml Wasser unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat und somit zu Zuckersirup geworden ist.

Zuckersirup, einen Minzzweig und 60 ml Bourbon Whisky mit einem Stößel in einem Whiskyglas zerdrücken. Mit Crushed Ice auffüllen und zwei weiteren Minzzweigen dekorieren. Mit zwei Strohhalmen servieren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.