Das Kochbuch für Verliebte

9. Januar 2017 – Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Was gibt es da also Schöneres, als das Essen als gut eingespieltes Duo – sozusagen Hand in Hand – bei einem Gläschen Rotwein zuzubereiten und später dann bei Kerzenschein zu zweit genussvoll zu schlemmen. Die Küche wird somit zu einem gemütlichen Ort für ein romantisches Stelldichein. Die passenden Rezepte dafür liefert Sabine Schlimm in „Zwei in der Küche. Kochbuch für glückliche Paare” (erscheint am 1. Februar), Hölker Verlag.

Rezepte mit Herz

Der Morgen, der gemeinsam zelebriert wird und mit einem Purpur-Smoothie oder einer Ingwer-Granola begonnen wird, verhilft zu einem beschwingten Tag voller Elan und vermittelt ein wohliges Gefühl der Zusammengehörigkeit. Zum kulinarischen Höhepunkt zählt für Paare zweifellos das berühmte „Dinner for two”: ein exotisches Joghurt-Kohlrabi-Curry. Delikate Safran-Garnelen oder vietnamesiche Reisnudeln sorgen ebenfalls für lukullische Momente der Extraklasse. Und weil Verliebte besonders gern naschen, gibt’s zwei besondere Rezept mit Herz: delikate Tee-Pannacotta und feinstes Cassis-Tiramisu.

Avocado-Kaffee

Für 2 Personen benötigen Sie folgende

Zutaten:

  • 2 kleine reife Avocados
  • 100 ml Espresso
  • 4 EL gezuckerte Kondensmilch
  • 10 Eiswürfel Vollmilch zum Verdünnen (nach Belieben)

Zubereitung:

Die Avocados halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und in einen Mixer geben. Espresso, gezuckerte Kondensmilch und Eiswürfel zugeben und alles glatt mixen. In ein Glas füllen und servieren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.