Winterlicher Durstlöscher: Kakaobier

11. Februar 2019 – Noch bis Monatsende ist ein vollkommen außergewöhnliches Saisonbier zu haben. Erfunden hat es die österreichische Hausbrauerei Stiegl. Neben ihren eher klassischen Hopfenerzeugnissen verwöhnt jetzt die „Milchstraße“ (rechts im Bild) Gerstensaft-Genießer mit für sie eher ungewöhnlichen Aromen: Kakao, Milchschokolade und Karamell!

Süß und gehaltvoll

Das tiefschwarze Kreativbier besticht mit cremiger, beiger Schaumhaube und wird mit Schokoladenmalz aus Laufener Landweizen, getoastetem Schwarzhafer und Milchzucker gebraut. Es ist lieblich süß und vollmundig zugleich. Am besten schmeckt das Milk Stout zu süßen Desserts wie Vanillepudding, aber auch zu würzigem Käse und Brie. Gehaltvoll, komplex und geschmeidig ist es und sorgt für einen nachhaltigen Abgang, an den sich Feinschmecker auf jeden Fall erinnern werden.

Literatur-Tipp:

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.