Eisprinzessin

Foto: Faith Mason / Jan Thorbecke Verlag

5. Juni 2018 – Eine gefrorene, ungebackene K├Âstlichkeit, die Natalie Seldon mit einem nussigen Boden kombiniert hat: In ÔÇ×N├╝sse & K├ÂrnerÔÇŁ, Thorbecke Verlag, demonstriert sie, wie die Torte auf den Tisch gezaubert wird.

F├╝r einen Kuchen ben├Âtigen Sie folgende

Zutaten:

F├╝r den Boden:

  • je 125 g Pekann├╝sse, Cashew kerne und Kokosraspel
  • 125 g weiche Medjool-Datteln, entsteint
  • 1 Prise Salz
  • Schale von 1 unbehandelten Limette
  • 2 EL geschrotete Leinsamen

F├╝r die Pfirsichschicht:

  • 500 g Cashewkerne, 2ÔÇô3 Stunden lang eingeweicht
  • 5 frische Pfirsiche, entsteint
  • 1 gefrorene Banane
  • 100 ml Kokossahne
  • 125 ml Ahornsirup
  • 1 TL Vanillepaste oder -extrakt
  • 1 EL Sesampaste (Tahina)

F├╝r die Himbeerschicht:

  • 125 g gefrorene Himbeeren
  • 1ÔÇô2 EL Ahornsirup, nach Geschmack

Zubereitung:

Eine Springform mit 20 cm Durchmesser einfetten und mit Backpapier auskleiden. Pekann├╝sse, Cashewkerne, Kokosraspel und Datteln in einer K├╝chenmaschine zerkleinern. Salz, Limettenschale und Leinsamen unterr├╝hren und alles zu einem klebrigen Teig verarbeiten. Diesen fest in die vorbereitete Backform dr├╝cken. F├╝r 30 Minuten ins Tiefk├╝hlfach stellen, bis er hart ist.

F├╝r die Pfirsichschicht die eingeweichten Cashewkerne abgie├čen und absp├╝len. Alle Zutaten in einer K├╝chenmaschine p├╝rieren. Zwei Drittel der Masse ├╝ber den Kuchenboden gie├čen. F├╝r 45 Minuten ins Tiefk├╝hlfach stellen, bis die Schicht fest ist.

In der Zwischenzeit die Himbeerschicht zubereiten. Hierf├╝r die Himbeeren und den Ahornsirup zur restlichen Pfirsischmischung geben und nochmals p├╝rieren. Die Himbeermasse ├╝ber die gefrorene Pfirsischschicht geben und 3 Stunden lang einfrieren.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.