Pudim Caseiro

Foto: Virginie Garnier

6. Juni 2018 – Frisch, sahnig und herrlich süß wie die Sünde: So schmeckt dieses köstliche Dessert aus Portugal. Nur wenige Zutaten genügen, um es innerhalb von 15 Minuten zu kreieren. In „Lissabon. Das Kochbuch”, Südwest Verlag, zeigt Sylvie Da Silva, wie der Karamellflan entsteht.

Für 8–10 Personen benötigen Sie folgende

Zutaten:

  • 200 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 1 l Milch
  • 6 Eier
  • 4 Eigelb
  • 1 Prise Salz
  • 4–5 EL Schlagsahne

Zubereitung:

Für das Karamell 100 Gramm Zucker in einen kleinen Topf geben und bei starker Hitze ohne Rühren schmelzen. Wenn das Karamell goldfarben ist, den Herd ausschalten und es mit einem Holzlöffel verrühren, bis es eine schöne Bernsteinfarbe hat und sich Blasen an der Oberfläche bilden. Das Karamell sofort in eine kleine Kastenform füllen und durch Schwenken und Drehen verteilen, bis es die Wände gleichmäßig überzieht.

Die Vanilleschote längs aufschlitzen, mit der Milch in einen großen Topf geben und zum Kochen bringen. Den Herd ausschalten und die Milch erkalten lassen. Den Backofen auf 210 °C vorheizen.

Inzwischen Eier und Eigelbe mit restlichem Zucker und Salz in einer Schüssel glatt rühren. Die Sahne zufügen und alles mit dem Schneebesen schaumig rühren. Die Vanilleschote aus der Milch nehmen. Die Milch durch ein feines Sieb in die Eiermischung gießen und unterrühren. Die Mischung in die mit Karamell ausgekleidete Form füllen.

Die Form in die Fettpfanne des Backofens oder in eine große Bratform setzen und sie mit so viel Wasser auffüllen, dass die Form zu einem Drittel im Wasser steht. Im vorgeheizten Ofen 50 Minuten garen. Zur Probe ein Messer in die Crème stechen: Es sollte sauber wieder herauskommen.

Den Flan in der Form erkalten lassen. Mit Frischhaltefolie abdecken und 5 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank setzen lassen. Vor dem Servieren auf eine Platte stürzen und in dicke Scheiben schneiden.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.