Die Lupine – ein neuer Stern am Food-Himmel

lupine-799002_64014. Juli 2016 – Soja-, Reis- oder Hafermilch sind mittlerweile nichts Au├čergew├Âhnliches mehr. Dass Milch aber auch aus der Lupine gewonnen werden kann, war bislang weniger bekannt. Doch jetzt wurde sie neu entdeckt und gilt mittlerweile als der┬áÔÇ×ShootingstarÔÇŁ unter den Fleischersatz-Produkten.

Die Kraft der gelben H├╝lsenfrucht

In den sch├Ânsten Farben, die die Natur hergibt, bl├╝hen sie: die Bl├╝ten der Lupine, deren Samen in der K├╝che ÔÇô nicht nur bei Allergikern und Veganern┬áÔÇô stetig neue Freunde findet. Ob als Nudel, in herzhaften Aufstrichen oder in Mayonnaise verarbeitet, sie machen ├╝berall eine gute Figur. Insbesondere aber delizi├Âsen Desserts geben sie ihre eigene, gewisse Note, ohne sich dabei wesentlich von herk├Âmmlichen tierischen Alternativen zu unterscheiden: von Kakao, Mango-Joghurt bis Stracciatella-Desserts ÔÇô der vegane Online-Shop Kokku zeigt auf, wie vielf├Ąltig einsetzbar die gelbe H├╝lsenfrucht ist.

Doch nicht nur ihr Geschmack ├╝berzeugt. Die Lupine ist zudem sehr eiwei├čreich und zeichnet sich auch dadurch aus, dass sie mehr Ballaststoffe und daf├╝r weniger Kohlenhydrate sowie Fett hat als Soja beispielsweise. Weitere Pluspunkte: Sie enth├Ąlt kein Cholesterin, ist laktose- und glutenfrei.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.