Die Cocktail-Pralinen

13. Juli 2016 – Die pastellfarbenen Schokoladenkugeln aus dem Hause Elly Seidl verführen zum Naschen und überraschen bereits nach dem ersten Biss mit einem außergewöhnlichen Geschmackserlebnis: Denn nicht etwa ein schlichtes Pistazien-, Erdbeer- oder Apfelsinen-Aroma erwarten den Genießer, sondern drei extravagante Kompositionen: „Caipirinha” in zartestem Grün, „Rum Rosa” und „Tequila Sunrise” in Orange.

Sahnige Canache edelst verfeinert

Die edlen Köstlichkeiten werden allesamt liebevoll von Hand gefertigt und versprechen somit höchste Qualität mit feinsten Zutaten: Sahnige Canache trifft bespielsweise auf Buttercrème, Cachaca und Rohrzucker oder mischt sich mit Grenadine und Orangenlikör. Dem Traditionsunternehmen Elly Seidl gelingt es somit bereits seit 1918, sich immerzu mit innovativen Schokoladen-Kreationen neu zu erfinden – wie dieses saisonalem Konfekt gerade erst wieder beweist. Tipp: Die Pralinen vor dem Verzehr eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Danach entfalten sie sich um so intensiver vollmundig und erfrischend leicht wie ein „echter” Cocktail.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.