Der schlaue Weg, aus einfachen Rezepten echte Gourmetküche zu zaubern

Foto: William Meppem/ AT Verlag

5. September 2017 – Es ist eine Kunst, die nur wenige beherrschen: das raffinierte Spiel mit Standardrezepten. Bestseller-Autorin Donna Hay gelingt dies in Perfektion. Wie kaum eine andere zaubert sie im Handumdrehen aus altbewährten Klassikern kleine Gourmet-Sensationen.

Mit überraschenden Variationen

Schlau, unkompliziert und fantasievoll geht sie in ihrem neuen Buch „Von Einfach zu Brillant”, AT Verlag, auf ihre ganz spezielle Weise an jedes einzelne Rezept heran. So wartet bei ihr selbst ein gewöhnliches Gericht wie gebratenes Hähnchen mit überraschenden Variationen auf: Es kann beispielsweise mit einer delikaten Misoglasur oder einer rauchigen Würzung zu einer delikaten Spezialität aufgewertet werden.

Vanilleherzen mit Rosenwasser-Glasur

Für 8 Stücke benötigen Sie folgende

Zutaten:

  • 125 g Butter, geschmolzen, abgekühlt
  • 225 g Mehl, gesiebt
  • 2½ TL Backpulver
  • 220 g Zucker
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 2 Eier
  • 125 ml Milch
  • 320 g Puderzucker, gesiebt
  • ¼ TL Rosenwasser
  • getrocknete essbare Rosenblütenblätter

Zubereitung:

Butter, Mehl, Backpulver, Zucker-Vanillextrakt, Eier und Milch in einer großen Schüssel verrühren.

Den Ofen auf 160 °C vorheizen. Ein Kuchenblech dünn fetten und mit Backpapier belegen. Den Teig darauf ausstreichen und im Ofen 35–40 Minuten backen. 5 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig erkalten lassen.

Den Puderzucker mit Rosenwasser und mit 4 EL kochendem Wasser glatt rühren. Mit einem Herzausstecher (8 cm ∅) aus dem Kuchen Herzformen ausstechen, mit der Glasur bestreichen und mit den Rosenblütenblättern garnieren. Die Glasur im Kühlschrank fest werden lassen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.