Berrie Sponge Cake

Foto: Frauke Antholz

30. April 2017 – Der Kuchen mit Überraschung: In ihm steckt nämlich eine sahnig-fruchtige Mischung mit einem Hauch Himbeerkonfitüre. Frisch und süß zergeht sie auf der Zunge. Christin Geweke erklärt in „I ♥ Berries”, Hölker Verlag, wie sie gelingt.

Für 8 Personen benötigen Sie folgende

Zutaten:

Für den Teig:

  • 30 g Butter und Butter für die Formen
  • 4 Eier
  • 275 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 200 g Mehl und Mehl für die Formen
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung:

  • 200 ml Sahne
  • 1–2 EL Puderzucker
  • 1 TL Saft und Abrieb von ½ Bio-Zitrone
  • 200 g gemischte Beeren (z. B. Himbeeren, Johannisbeeren, Jostabeeren, Blaubeeren oder Brombeeren)
  • 5 EL Himbeerkonfitüre

Für die Deko:

  • 1–2 Handvoll gemischte Beeren
  • Zitronenabrieb zum Garnieren
  • Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:

Den Backofen auf 190 °C vorheizen und die Böden zweier Springformen mit Backpapier auslegen, die Ränder buttern und mit Mehl bestäuben, überschüssiges Mehl herausklopfen.

Für den Teig die Butter in einem kleinen Topf zerlassen. Die Eier trennen. Die Eigelbe mit Zucker und Vanillezucker in 3 Minuten schaumig schlagen, 100 ml warmes Wasser zugeben und die Mischung 8 Minuten weiterschlagen, bis sie dickschaumig ist. Die abgekühlte Butter einrühren. Mehl, Backpulver und Salz darübersieben und kurz untermischen. Die Eiweiße steif schlagen und behutsam unterheben.

Den Teig gleichmäßig auf beide Springformen verteilen und nacheinander in 20–22 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen. Dann die Kuchenböden aus den Formen lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Für die Füllung die Sahne steif schlagen, dabei Puderzucker, Zitronensaft und -abrieb untermischen. Die Beeren verlesen, vorsichtig waschen, trocken tupfen und ggf. putzen. Größere Beeren halbieren. Einen Boden mit der Oberseite nach unten auf eine Kuchenplatte legen, gleichmäßig mit der Konfitüre einstreichen und mit den Beeren bestreuen, dabei etwas Platz zum Rand lassen. Die Sahnemischung auf der Unterseite des zweiten Kuchen bodens verstreichen, dann diesen mit der bestrichenen Seite nach unten auf den unteren Boden setzen. Den Sponge Cake mit Beeren und Zitronenabrieb garnieren und mit reichlich Puderzucker bestäuben.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.