Eckart Witzigmanns Bärlauch-Spinat mit pochiertem Ei

Foto: Servus by Benevento Publishing, Carolina Auer

1. Mai 2017 – Kaum ein anderer experimentiert mit Bärlauch so kreativ und schmackhaft wie er: TV-Star-Koch Eckart Witzigmann stellt in „Meine besten Bärlauch-Rezepte”, Servus Verlag, nun 20 seiner köstlichsten Gerichte mit der würzigen Heilpflanze vor.

Für 4 Personen benötigen Sie folgende„

Zutaten:

  • 50 g Butter
  • 1 Stange Frühlingslauch, in feine ringe geschnitten
  • 500 g Spinat, geputzt, gewaschen und trocken getupft
  • Salz und Muskat
  • 100 ml Sahne
  • 5 Bärlauchblätter, in feine Streifen geschnitten

Für die pochierten Eier:

  • 8 Eier
  • Weißweinessig
  • Meersalz

Für die Croûtons:

  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 200 ml Butterschmalz

Außerdem:

  • dünne Scheiben vom Bauchspeck nach Belieben

Zubereitung:

Für den Spinat in einem heißen Topf die Butter zerlassen, zuerst den Frühlingslauch darin glasig anschwitzen, dann den trockenen Spinat zugeben und mit Salz und Muskat würzen. Sobald der Spinat zusammengefallen ist, mit der Sahne aufgießen und etwas einkochen. Danach den Spinat in ein hohes Gefäß geben und mit einem Stabmixer sehr fein pürieren, eventuell mit etwas heißer Brühe verdünnen. Zum Schluss den fein geschnittenen Bärlauch unterrühren.

Für die pochierten Eier einen Topf mit Wasser und einen Schuss Essig zum Kochen bringen. Die Eier jeweils in einer Tasse aufschlagen. Dann mit Hilfe eines Schneebesens das Wasser zu einem Strudel rühren. Das Ei langsam in den Strudel gleiten lassen, so dass sich das Eiweiß um das Eigelb hüllt. Nach 5 Minuten das Ei vorsichtig herausnehmen, abtropfen lassen und mit dem Meersalz würzen. Die restlichen Eier nacheinander auf die gleiche Weise pochieren.

Für die Croûtons das Brot in kleine Würfel schneiden. Diese in Butterschmalz ausbacken, bis sie goldgelb sind. Die Speckscheiben in Öl knusprig braten. Zum Anrichten den Spinat auf einem heißen Teller mittig platzieren, zwei pochierte Eier darauflegen. Die Croûtons und den Speck über die Eier streuen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.