300 Jahre Weinkunst mit Esprit

22. Juni 2020 – Tradition gepaart mit Esprit wird im Familienbetrieb Tesch in Langenlonsheim an der Nahe großgeschrieben. Bereits in der zehnten Generation stellt das Weingut Riesling vom Feinsten her – wie auch der neueste Jahrgang wieder einmal beweist.

Von geerdet bis geradlinig

Sechs Rebensäfte – hübsch verpackt in einer edlen Cartonage – überzeugen mit Eleganz, Geradlinigkeit und authentischen Aromen. Der Krone etwa besticht mit seiner aussdrucksstarken Frucht und Mineralik. Der Königsschild kommt sehr elegant daher, während der Karthäuser ein kraftvolles, präzises und sehr komplexes Bouquet besitzt. Voller Tiefgang zeigt sich der St. Remigiusberg, sanft, geerdet, harmonisch dagegen der Löhrer Berg und frisch der Unplugged.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.