Verruchte rote Lola

2_die-verruchte-lola5. November 2016 – Nicht lieblich unschuldig kommt diese Torte daher, sie ist vielmehr sündhaft verführerisch und verleiht jeder Kaffetafel einen gewissen Hauch von Verruchtheit. „Abgestürzte Absinthtorte” zeigt, wie die „betörende” Köstlichkeit auf den Tisch gezaubert wird.

Für eine Torte benötigen Sie folgende

Zutaten:

Für die Böden:

  • 15 EL Mehl
  • 12 EL Zucker
  • 9 Eier
  • 6 EL Öl
  • 3 EL Essig
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung:

  • 200 g Vollmilchschokolade
  • 100 g weiße Schokolade
  • 80 g Butter
  • 200 g Frischkäse
  • 100 g Puderzucker
  • 3 EL Joghurt
  • 1 Päckchen Gelatine
  • 500 g Heidelbeeren
  • 100 g Zucker

Für die Dekoration:

  • 300 g roter Fondant
  • 20 weiße Zuckerperlen
  • schwarze Lebensmittelfarbe
  • 1 Dekoschuh
  • schwarz-weiße Fondantbordüre
  • pinke Fondant-Schmetterlinge
  • schwarze und weiße Feder oder Dekobüschel

Abgestürzte AbsinthtorteZubereitung:

Für den Boden das Backpulver mit dem Mehl vermengen. Die Eier trennen und das Eigelb mit dem Zucker schaumig schlagen. Das Öl und den Essig einrühren. Das Mehl hinzugeben. Dann das steif geschlagene Eiweiß mit Salz unterheben. Den Teig in drei gefettete Springformen verteilen und 12-15 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 175 ºC backen.

Für die Füllung die Himbeeren in einen Topf geben, mit Zucker bestreuen und erhitzen. Die entstandene Masse etwas abkühlen lassen und Gelatine hinzugeben.

Für die Schoko-Füllung die beiden Schokoladen klein schneiden, im Wasserbad schmelzen und abkühlen lassen. Die weiche Butter mit einem Handrührgerät einige Minuten cremig schlagen. Die flüssige Schokolade darin verrühren. Den Puderzucker, den Frischkäse und den Joghurt hinzufügen und glatt rühren. Beide Füllungen in den Kühlschrank stellen und etwa eine Stunde durchkühlen lassen.

Auf den Boden eine Schicht Himbeer-Gelee streichen, den zweiten Boden auflegen und mit der Schoko-Crème bestreichen. Als Deckel den letzten Boden auflegen. Die Torte eine Stunde kühl stellen.

Tagged , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.